Vermischtes

«AWZ» sucht Publikum für Meisterschaft

von
Anfang Februar werden in einer Kölner Eishalle an drei Tagen die „Deutschen Meisterschaften“ für die RTL-Daily «Alles was zählt»  gedreht.

RTL und Grundy Ufa suchen zahlreiche Komparsen für einen aufwändigen Dreh der täglichen Serie «Alles was zählt». In dem Format stehen einmal wieder die Deutschen Meisterschaften im Eislaufen an; und hierfür wird massig Publikum benötigt. Gedreht wird im „Haie-Zentrum“ in Köln-Deutz.

Die Dreharbeiten sollen am 09., 10. und 11. Februar 2011 stattfinden. Laut einer RTL-Ausschreibung sind die Komparsen „wichtiger Bestandteil des Drehtages“. Wer sich von den Kameras aber filmen lassen möchte, muss an allen drei Tagen früh aufstehen. Die Aufnahmen beginnen jeweils morgens um sieben Uhr, gegen 14.00 Uhr ist das Ende geplant.

«Alles was zählt»  holte in der vergangenen Woche Top-Quoten: Mit fast zwei Millionen 14- bis 49-Jährigen lief beispielsweise die Episode mit der höchsten Zielgruppen-Reichweite. Auch sonst hat die Serie ihr leichtes Tief von zuletzt wohl überwunden.

Mehr zum Thema... AWZ Serie Alles was zählt
Kurz-URL: qmde.de/47269
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Swan» auf Eins, Krokos auf Platz dreinächster ArtikelQuotencheck: «Sat.1 Nachrichten»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung