Quotennews

Leichtathletik: ARD freut sich auch am Finaltag

von
Am Sonntag endete die WM in Berlin - auch am Finaltag war das Zuschauerinteresse noch einmal groß.

Die Leichtathletik-WM ging zu Ende und die ARD kann sich zum Abschluss ihrer Übertragung der Weltmeisterschaft noch mal über gute Quoten freuen. Am Nachmittag hatte die «Sportschau live» aus dem Studio 3,80 Millionen Menschen vor den Fernseher gelockt. Das waren zwar deutlich weniger als bei der «Formel 1» auf RTL, doch dennoch ein guter Wert für «Das Erste».

26,5 Prozent Marktanteil holte die WM-Vorberichterstattung für die ARD. In der Zielgruppe waren es noch 1,04 Millionen junge Menschen, die sich den Sport-Event anschauen wollten. Das brachte dem öffentlich-rechtlichen Sender einen Marktanteil von guten 17,4 Prozent.



Auch die eigentliche Übertragung der Leichtathletik-WM im Anschluss an die Studio-Sendung kam gut an und konnte die Marktwerte noch leicht steigern. Zwar hatten 20.000 Menschen wieder abgeschaltet, insgesamt schauten 3,78 Millionen zu. Doch der Marktanteil stieg beim Gesamtpublikum auf 27,4 Prozent. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen konnte eine Steigerung noch erreicht werden. Ein Marktanteil von 18,6 Prozent wurde gemessen. 1,09 Millionen Werberelevante saßen hier vor der Mattscheibe.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/36857
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 23. August 2009nächster ArtikelPilawa-Wechsel zum Zweiten fast fix?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung