Quotennews

ProSieben und Sat.1 fast ohne junge Zuschauer

von
Mit ihrem regulären Programm hatten beide Sender am Mittwoch nur wenig zu melden. «Unschuldig» ging ebenso baden wie «Clever» und «Der Bulle von Tölz».

Foto: Sat.1Während der Fußball-EM spielen die Zuschauerzahlen etwas verrückt - doch auch im Normalfall hätten ProSieben und Sat.1 derzeit am Mittwoch wohl nur wenig zu lachen. Auch diesmal lagen die Marktanteile wieder im deutlich roten Bereich.

So erreichte Sat.1 mit einer Wiederholung von «Clever!» ab 20:15 Uhr gerade mal 1,51 Millionen Zuschauer, was beim Gesamtpublikum nur für äußerst schwache 5,5 Prozent Marktanteil reichte. «Der Bulle von Tölz» ermittelte im Anschluss für lediglich 1,52 Millionen Zuschauer - hier kletterte der Marktanteil auf kaum bessere 6,0 Prozent. Viel schlimmer noch: Auch in der Zielgruppe hatten beide Sendungen keine Chance. Mit Marktanteilen von 6,0 und 5,5 Prozent sah es für Sat.1 richtig übel aus.




Foto: ProSiebenDa ist es nur ein schwacher Trost, dass es den Kollegen von ProSieben mit ihren Sendungen kaum besser erging. Mit Schmerzen dürfte man in München vor allem auf die Entwicklung von «Unschuldig» blicken. Auch diesmal kam die Serie mit Alexandra Neldel wieder nicht über 790.000 Werberelevante und einen sehr schwachen Marktanteil von 7,2 Prozent hinaus. Insgesamt verfolgten nur 1,43 Millionen Menschen die Serie, «Cold Case» kam danach sogar nur noch auf 1,27 Millionen Zuschauer. Der miserable Marktanteil von 6,6 Prozent in der Zielgruppe konnte nur noch von «Emergency Room» im Anschluss unterboten werden.

Gerade mal noch 630.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren konnten sich für die US-Serie bei ProSieben begeistern und bescherten dem Sender damit schlechte 6,3 Prozent. Den Tiefpunkt des Abends gab's auch beim Gesamtpublikum: 0,78 Millionen Zuschauer waren dabei und sorgten für lediglich 3,4 Prozent. Besserung dürfte es erst wieder in zwei Wochen geben.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/27985
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNur Sonja Zietlow überzeugt gegen die Fußball-EMnächster ArtikelKnapp zwölf Millionen bei letztem EM-Vorrundenspiel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung