Quotennews

Kabel Eins: «Bosch» hat in der Zielgruppe noch Luft nach oben

von

«Bosch» hat bei Kabel Eins zum Auftakt nur beim Gesamtpublikum punkten können, bei den Umworbenen muss die Serie in den kommenden Wochen noch eine Schippe drauflegen.

Eigentlich ist «Bosch» ein Amazon-Original, im linearen Fernsehen ist die Dramaserie mit Titus Welliver neuerdings aber auch zu sehen. Fürs Pay-TV hat sich TNT Serie die Rechte gesichert, im Free-TV ist seit Samstag Kabel Eins am Zug. Für einen prominenten Sendeplatz hat sich der Sender aber nicht entschieden: Die ersten beiden Folgen aus dem Jahr 2014 waren erst ab 23.10 Uhr zu sehen.

Beim Gesamtpublikum ab drei Jahren kann Kabel Eins eigentlich recht zufrieden sein: Überdurchschnittliche 4,7 Prozent Marktanteil holten beide Free-TV-Premieren. Die dazugehörigen Reichweiten verraten aber, dass nach dem Piloten einige Zuschauer offenbar schon genug von «Bosch» hatten: Von 0,72 Millionen auf 0,47 Millionen verringerte sich diese.

In der wichtigen Zielgruppe betrugen die Marktanteile mäßige 4,6 sowie 4,4 Prozent – immerhin war der Senderschnitt von derzeit 5,6 Prozent damit in einigermaßen greifbarer Nähe. «Hawaii Five-0» hat eigentlich eine gute Vorlage geboten: Von 4,1 Prozent um 20.15 Uhr steigerte sich die Krimiserie auf 5,4 und schlussendlich 5,8 Prozent. Sahen zunächst 0,64 Millionen Zuschauer zu, waren es später 0,94 Millionen.

Erfolg hatte Kabel Eins tagsüber mit seinen «Scorpion»-Wiederholungen: Der Start verlief mit 7,4 Prozent gegen 15.30 Uhr bereits sehr gut, nach den «Kabel Eins News» mit 8,7 Prozent ging es mit 8,2, 7,5 und 6,2 Prozent weiter. Nur der letzte Wiederaufguss vom Vorabend kam dann nicht über 4,5 Prozent hinaus – damit dürfte möglicherweise schon der quotenträchtige DFB-Pokal zu tun haben.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/119597
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF trotzt dem Fußball mit «Ein starkes Team»nächster ArtikelEinstelliger Marktanteil: «Fernsehmomente» zünden nicht bei RTL
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung