TV-News

SWR schnappt sich Sonntags-Show mit Stefan Mross

von

Das Format des Ersten wird fortan in dem Dritten Programm wiederholt.

Die vergangenen Folgen von «Immer wieder sonntags» musste Stefan Mross aus dem leeren Europa Park in Rust zeigen. Erst seit wenigen Tagen hat der Freizeitpark seine Tore für Besucher wieder geöffnet. Am 14. Juni steht nun die nächste Liveshow an, die Das Erste ab 10.03 Uhr überträgt. In den drei Minuten zuvor läuft eine Kurzausgabe der «Tagesschau». Stefan Mross unterhält seine Zuschauer (zuletzt zwischen 1,40 und 1,67 Millionen) bis zwölf Uhr mittags. Ab dem 14. Juli gibt es für Fans des Formats aber noch eine Alternative.

Der SWR, der die Sendung auch federführend umsetzt, wird sie im Nachmittagsprogramm des Dritten wiederholen. Der SWR zeigt «Immer wieder sonntags» also fortan ab 14.30 Uhr. Somit schließt man sich fast nahtlos an den «ZDF Fernsehgarten» mit Andrea Kiewel an. Die Sendung vom Lerchenberg ist meistens gegen 14 Uhr beendet.

Die nächste Ausgabe von «Immer wieder sonntags» ist für Fans von Stefan Mross etwas besonderes: Zu Gast wird dann Anna-Carina Woitschak – diese hatte Mross vergangenen Samstag live in der Florian-Silbereisen-Primetime-Show des Ersten geheiratet.

Kurz-URL: qmde.de/118978
Finde ich...
super
schade
78 %
22 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelXS-Version: ZDF wiederholt alte «Bergdoktor»-Folgennächster ArtikelSaarbrücken gegen Leverkusen: DFB-Pokal-Halbfinale überzeugt, verfehlt aber Tagessieg
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28.... » mehr

Werbung