Kino-News

Rolle rückwärts: Chinesische Kinos schließen wieder

von

Kurze Zeit, nachdem China Branchenschlagzeilen damit geschrieben hat, dass die örtlichen Kinos wieder öffnen dürfen, müssen die Lichtspielhäuser erneut dicht machen.

China war der erste Filmmarkt, in dem aufgrund der Corona-Pandemie sämtliche Kinos ihre Pforten schließen mussten. Zuletzt durften die Lichtspielhäuser in China wieder eröffnen – und um dem Publikum besondere Anreize zu geben, sich wieder in die Kinos zu trauen, wurden Wiederaufführungen besonders beliebter Blockbuster geplant. Doch so überraschend wie die Meldungen der Kino-Wiedereröffnungen waren, so abrupt kommt nun die Rolle rückwärts:

Wie mehrere Branchenportale, darunter 'The Hollywood Reporter' berichten, hat die Pekinger Filmbehörde sämtliche der über 600 bereits wieder eröffneten Kinos in China davon in Kenntnis gesetzt, dass sie erneut schließen müssen. Eine offizielle Begründung wurde nicht gegeben, allerdings spekulieren Branchenkenner, dass die Regierung Furcht davor entwickelte, mit dieser frühen Wiedereröffnung der Kinos bloß eine extreme zweite Welle an Corona-Infizierungen zu verursachen.

Es ist ein sehr rascher Sinneswandel, denn noch am gestrigen Donnerstag, den 26. März 2020, gab Shanghai bekannt, dass allein dort am Samstag 205 Kinos wieder ihren Betrieb aufnehmen werden. Wie lange diese zweite Kinoschließung dauern soll, ist aktuell nicht öffentlich – 'The Hollywood Reporter' rechnet aber unter Berufung auf gut unterrichtete Quellen mit einer Dauer von mindestens zwei Wochen.

Kurz-URL: qmde.de/117110
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Elephants»: Disney+ angelt sich Meghan Marklenächster ArtikelHBO bringt «The Undoing» erst im Herbst
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung