Quotennews

Am Vormittag: ntv überholt kurzzeitig Das Erste

von

Mit der Übertragung der täglichen Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts fährt ntv dieser Tage weit überdurchschnittliche Quoten ein. Auch die Erklärung von Markus Söder war am Freitagmittag sehr gefragt.

Corona macht’s möglich: Der Nachrichtensender ntv verzeichnet dieser Tage deutlich mehr Zuschauer als sonst. Auch am Freitag landete das Angebot der Mediengruppe RTL wieder bei einem hervorragenden Tagesmarktanteil von 2,6 Prozent beim jungen Publikum - und war damit größter Verfolger der „Big Eight“. Konkurrent WELT kam zwar auf ebenfalls starke 2,2 Prozent, musste sich damit aber klar hinter ntv anstellen. Auf besonders großes Interesse stieß bei ntv die tägliche Pressekonferenz des Robert-Koch-Instituts (RKI), die der Nachrichtensender bereits seit Längerem jeden Tag um 10 Uhr übertragt. Am Freitag fiel nun ein neuer Zuschauerrekord.

So schalteten für die 35-minütige Übertragung am Vormittag im Schnitt 0,37 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum kletterte in der Folge auf hervorragende 5,2 Prozent, womit das vermeintliche kleine ntv zwischenzeitlich sogar große Sender wie Das Erste überholte. Das setzte zu diesem Zeitpunkt lediglich auf eine Wiederholung von «In aller Freundschaft» und fiel damit auf 4,6 Prozent bei 0,32 Millionen Zuschauern zurück.

Dabei erweist sich die Pressekonferenz des RKI schon seit Tagen als verlässlicher Quotenbringer für ntv. Am Montag etwa erreichte die Live-Übertragung 0,35 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, was in grandiose Marktanteile von 5,6 Prozent bei allen und 7,4 Prozent der Jüngeren mündete. Freitag vor einer Woche kletterte die Quote für die 10-Uhr-Pressekonferenz sogar auf 8,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Viele Zuschauer erreichte an diesem Freitag schließlich auch die Pressekonferenz von Markus Söder, in der er die verschärften Maßnahmen für Bayern ankündigte. Ab 12.30 Uhr lockte die Live-Übertragung 0,58 Millionen Zuschauer zu ntv, was den Marktanteil noch einmal auf herausragende 5,2 Prozent bei allen beflügelte. Ein anschließender Nachrichtenblock brachte es direkt im Anschluss an die Söder-PK sogar auf 0,59 Millionen Zuschauer und sicherte dem Sender damit intern die höchste Reichweite des Tages.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/116920
Finde ich...
super
schade
94 %
6 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Let’s Dance» klettert auf höchste Reichweite seit vier Jahrennächster ArtikelErstmals mehr als fünf Millionen Zuschauer für die «heute-show»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung