US-Fernsehen

The WB verlängert «Supernatural»

von  |  Quelle: TheFutonCritic
«Supernatural» hat an den vergangenen Dienstagsausstrahlungen eindrucksvolle Einschaltquoten präsentieren können. Im Vergleich zur Vorsaison konnte man auf dem Sendeplatz am Dienstagabend vor allem bei den männlichen Zuschauern erhebliche Steigerungsraten generieren. In der Altersgruppe von 18 bis 34 konnten die Werte um 75 Prozent, bei den 18 bis 49-jährigen Männern um 73 Prozent gesteigert werden. Bei den Gesamtzuschauerzahlen konnte immerhin eine Quoten-Steigerung von vier Prozent erreicht werden. Diese liegt nun bei durchschnittlich 5,3 Mio. Zuschauern.

Beachtlich ist außerdem, das die Zuschauer des Lead-ins und WB-Aushängeschilds «Gilmore Girls» fast vollständig gehalten werden konnten.

The WB Entertainment-Präsident David Janollari zeigte sich begeistert ob der großartigen Entwicklung der Serie. Jede Woche neue spannende Episoden, und sie würden stets besser werden. Er bedankte sich zudem bei dem Produzenten-Team Eric Kripke, McG und Bob Singer und erwarte nun, das die Serie sich aufgrund des bestehenden Potenzials zu einem weiteren Dauerbrenner auf dem Network entwickeln wird.

Mehr zum Thema... Supernatural
Kurz-URL: qmde.de/11505
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The West Wing»: Präsidiale Debatte live auf NBCnächster ArtikelDon Johnson und «Just Legal» bereits Geschichte
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung