Quotennews

«Zwischen Tüll und Tränen» holt sehr gute Zahlen

von

Die Hochzeitssendung «Zwischen Tüll und Tränen» bringt VOX verlässlich erfreuliche Zahlen ein.

Bei VOX hat sich «Zwischen Tüll und Tränen» mittlerweile den Status eines Dauerrenners erarbeitet – und das überrascht keinesfalls, wenn man sich die Quoten des Formats anschaut. Am Mittwochnachmittag etwa erreichte «Zwischen Tüll und Tränen» ab 17 Uhr 0,92 Millionen Fernsehende, somit standen sehr gute 5,9 Prozent Marktanteil auf der Rechnung. 0,32 Millionen Umworbene bedeuteten derweil 8,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe – was auch ein sehr gutes Ergebnis ist.

«First Dates» folgte ab 18 Uhr mit ebenfalls 0,92 Millionen Fernsehenden, das glich nunmehr einer akzeptablen Sehbeteiligung von 4,6 Prozent. 0,46 Millionen Werberelevante entsprachen indes tollen 9,3 Prozent Marktanteil.

Ab 19 Uhr kamen für «Das perfekte Dinner» 1,28 Millionen Interessenten zusammen, damit standen gute 5,2 Prozent Marktanteil auf dem Zettel. 0,48 Millionen Umworbene glichen derweil guten 7,4 Prozent beim jungen Publikum. Danach krachte «Prominent!» auf 3,8 Prozent insgesamt und 4,6 Prozent in der Zielgruppe.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/114341
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Schattenmoor»: ProSiebens Eigenproduktion zieht kaum Interesse auf sichnächster Artikel«Aktenzeichen XY… ungelöst» siegt bei Jung und Alt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung