Köpfe

Schauspieler Wolfgang Winkler ist tot

von

Winkler, der lange Jahre im «Polizeiruf 110» ermittelte, starb im Alter von 76 Jahren.

Der Schauspieler und ehemalige «Polizeiruf 110»-Kommissar Wolfgang Winkler ist tot. Das teilte der Intendant des Neuen Theaters Halle, Matthias Brenner, am Wochenende via Facebook mit. „Ich habe es gerade während der Vorstellung ,DreiGroschenOper‘ erfahren und bin sehr bestürzt und bewegt!“, schrieb Brenner in einem Post am Samstag. Winkler, der im «Polizeiruf 110» zwischen 1996 und 2013 die Rolle des Herbert Schneider spielte, wurde 76 Jahre alt.

Geboren wurde er 1943 in Görlitz, seine ersten Filmrollen bekam er bereits Mitte der 1960er Jahre. Nach seinem Aus beim «Polizeiruf 110» vor einigen Jahren war er unter anderem noch in der ARD-Vorabendserie «Rentnercops» zu sehen. Dort verkörperte er den sich eigentlich im Ruhestand befindenen Günter Hoffmann. Nach 40 Folgen und drei Staffeln verabschiedete sich Winkler zuletzt allerdings auch dort.

Mehr zum Thema... Polizeiruf 110 Rentnercops
Kurz-URL: qmde.de/114254
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL bindet Oliver Pocher exklusiv an sichnächster ArtikelDAZN bringt die „Gelbe Wand“ ins Wohnzimmer

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika