Quotennews

Reichweitenrekord: «Polizeiruf 110» fesselt das TV-Publikum

von   |  1 Kommentar

Die «Polizeiruf 110»-Ausgabe «Dunkler Zwilling» fuhr am Sonntagabend eine umwerfende Reichweite ein.

Da dürften in der ARD so einige Kinnladen runterklappen: Am Sonntagabend zeigte Das Erste mit «Dunkler Zwilling» eine besonders ernste und emotional komplexe «Polizeiruf 110»-Ausgabe. Doch die Binsenweisheit, dass zu grimme Krimistoffe auf dem 20.15-Uhr-Slot untergehen, wurde von dem Neunzigminüter geradezu zerschlagen: 8,88 Millionen Krimifans wurden verbucht – und somit ein Rekordergebnis aufgestellt. Man muss bis zum 12. Januar 2014 zurückgehen, um einen «Polizeiruf 110»-Krimi zu finden, der genauso erfolgreich war, und seit dem 3. März 2013 gab es keine Ausgabe mit höherer Reichweite mehr.

Der erfolgreichste «Polizeiruf 110» seit vielen Jahren brachte dem Ersten selbstredend auch eine äußerst stattliche Sehbeteiligung ein: 26,3 Prozent Marktanteil standen beim Gesamtpublikum auf dem Zettel. Auch bei den Jüngeren lief «Dunkler Zwilling» überaus beachtenswert, selbst wenn derartige Superlative ausblieben.

Die Reichweite belief sich auf 1,89 Millionen 14- bis 49-Jährige, das ist die höchste Reichweite seit dem 10. Februar dieses Jahres. Mit 17,1 Prozent Marktanteil sprang wiederum die höchste Quote seit dem 23. September 2018 heraus. Ab 21.45 Uhr kam der als Auslandskrimi getarnte Voodoo-Thriller «Totenfieber – Nachricht aus Antwerpen» noch auf 3,01 Millionen Interessenten und somit auf gute 12,1 Prozent Marktanteil insgesamt. 0,35 Millionen Jüngere glichen bei der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen derweil nur mageren 4,2 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/112699
Finde ich...
super
schade
89 %
11 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Rogue One»: Erfolg für die Jagd nach den Bauplänen des Todessternsnächster ArtikelSchlägt DAZN im großen Stil zu? Bundesliga- oder Champions-League-Rechte?
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
07.10.2019 09:27 Uhr 1
das ist mal echt krass: 8,88 Mio. Zuschauer für einen Polizeiruf!!! Hammer!!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung