Wochenquotencheck

Beginn der nächsten Rekordjagd? «Wer weiß denn sowas?» startet stärker als 2018

von

Kai Pflaume, Bernhard Hoëcker und Elton dürfen sich freuen: Der Erfolg von «Wer weiß denn sowas?» am Vorabend des Ersten scheint auch in der neuen Staffel ungebrochen. Zuletzt reichte es zu mehr als 17 Prozent Marktanteil.

Mit den 18-Uhr-Quizshows läuft es für Das Erste schon seit längerem quasi wie am Schnürchen. Nachdem die Verantwortlichen die fünfte Staffel von «Gefragt - Gejagt»  gerade erst mit neuen Allzeit-Bestwerten beendet haben, feierte in dieser Woche «Wer weiß denn sowas?»  sein Comeback. Im vergangenen Jahr sicherte sich die vierte Staffel der Quizshow, die über ein halbes Jahr auf Sendung war, knapp 3,4 Millionen Zuschauer und über 17 Prozent Marktanteil im Schnitt. Auch das entsprach damals neuen Rekorden. Der Start in Staffel fünf in dieser Woche verlief nun ebenfalls äußerst vielversprechend.

Zur Einstimmung zeigten die Verantwortlichen bereits am vergangenen Samstag ein «Wer weiß denn sowas XXL» , das zur besten Sendezeit ganze 5,08 Millionen Zuschauer ab drei Jahren unterhielt. Mit 19,7 Prozent beim Gesamtpublikum und 12,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen lief es für den Sender in beiden Altersklassen klar überdurchschnittlich. Die Werte der bis dato letzten Folge aus dem Juli wurden damit sogar leicht überboten. Während sich der Sender bei allen so wenig überraschend die Marktführung sicherte, reichte es bei den 14- bis 49-Jährigen immerhin zu Rang zwei hinter RTL.

Die erste reguläre Vorabend-Folge wurde schließlich am Montag, den 30. Oktober, gesendet und schlug sich aus Quotensicht kaum schlechter. Mit 17,7 Prozent beim Gesamtpublikum bei 3,16 Millionen Zuschauern stellten Kai Pflaume und Co schon zum Auftakt die gesamte vierte Staffel von «Gefragt - Gejagt» in den Schatten, die es im Sommer auf bestenfalls 2,92 Millionen Interessenten gebracht hatte. Selbst die «SOKO Potsdam»  im ZDF musste sich mit 3,09 Millionen Zuschauern knapp dem Staffelauftakt der Quizshow geschlagen geben.

Ähnlich erfolgreich lief die zweite Folge am Dienstag, sie hielt die Reichweite über der Marke von drei Millionen Zuschauern und fuhr einen daraus resultierenden Marktanteil von 17,5 Prozent ein. Beim jungen Publikum durfte Das Erste unterdessen ebenfalls jubeln: Sowohl zum Auftakt am Montag als auch zur zweiten Folge am Dienstag standen jeweils sehr gute 9,4 Prozent und 9,5 Prozent Marktanteil zu Buche. Rund 400.000 Zuschauer befanden sich bei der linearen Ausstrahlung im Alter zwischen 14 und 49 Jahren.

Einen kleinen Dämpfer setzte es für die dritte Folge am Mittwoch, wobei die Verantwortlichen angesichts von 2,91 Millionen Interessenten allenfalls auf sehr hohem Niveau klagen werden. Die Quoten ließen sich mit hervorragenden 17,3 Prozent bei allen und 8,5 Prozent der 14- bis 49-Jährigen jedenfalls weiterhin sehen. Damit lief der Auftakt in die fünfte Runde insgesamt stärker als die ersten Folgen von Staffel vier. Sie waren vor ziemlich genau einem Jahr noch auf 2,5 bis 2,8 Millionen Zuschauer und rund 15 Prozent Marktanteil gelangt. Und schon das bedeutete damals den stärksten Staffelauftakt ever für das Format.

Insgesamt dürfte für «Wer weiß denn sowas?»  in den kommenden Wochen trotz der grandiosen Zahlen noch Luft nach oben bestehen. Die Erfahrung lehrt, dass die Quizshow in den vergangenen Jahren vor allem in der Schlussphase der jeweiligen Staffeln bzw. im reichweitenstarken Winter besonders beliebt war. Die bislang höchste Reichweite einer regulären «Wwds»-Folge stammt übrigens aus dem Februar 2018. Damals schalteten am Vorabend grandiose 4,64 Millionen Zuschauer ein. Fürs Erste aber dürfen die Verantwortlichen mit dem Start der neuen Staffel von «Wer weiß denn sowas?» höchst zufrieden sein.


Kurz-URL: qmde.de/112675
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelInfluencer verleiten mehr als die Hälfte aller Jugendlichen zum Geldausgebennächster ArtikelTriumphale Rückkehr von «SmackDown»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kris Kristofferson erhält Willie Nelson Lifetime Achievement Award
Kris Kristofferson wird 2019 mit dem Willie Nelson Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Wie die Country Music Association (CMA) bekanntgab, wi... » mehr

Werbung