US-Quoten

«Agents of S.H.I.E.L.D.»: Zum Staffelfinale unter der Zwei-Millionenmarke

von

Das sechste Staffelfinale der ABC-Superheldenserie verbuchte einen Negativrekord beim Gesamtpublikum.

US-Quotenübersicht

  • NBC: 2,84 Mio. (3%)
  • CBS: 2,63 Mio. (2%)
  • ABC: 1,91 Mio. (2%)
  • FOX: 1,51 Mio. (2%)
  • The CW: 0,57 Mio. (1%)
Durchschnittswerte der Primetime: Zuschauer ab 2 (MA 18-49)
Staffel sechs von «Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.» ist am Freitag zu Ende gegangen, eine letzte Runde soll 2020 noch folgen, danach ist dann endgültig Schluss für die ABC-Superheldenserie. Aus Sicht der absoluten Zuschauerzahlen lief auch der mit 13 Folgen deutlich kürzer ausgefallene Durchgang nicht optimal, zum Finale setzte es einen Reichweiten-Negativrekord:

Für die Folge um 21 Uhr waren nur noch 1,69 Millionen Amerikaner zu haben, die 20-Uhr-Episode hatte 2,15 Millionen Zuschauer angesprochen. Bislang wurde die Marke von zwei Millionen Zuschauern (Anfang Juli mit 1,79 Millionen) in diesem Lauf nur einmal verfehlt, der Staffel-Bestwert lag bei 2,38 Millionen Zusehern. In der Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen waren zuerst drei, dann nur noch zwei Prozent Marktanteil möglich.

Trotz mauer Werte hat CBS «Love Island»  kürzlich ja verlängert, bei mittlerweile lediglich 1,98 Millionen Zuschauern durchaus überraschend. Immerhin blieb die Zielgruppen-Quote stabil bei drei Prozent. Wiederholungen von «Hawaii Five-0»  und «Blue Bloods»  liefen danach mit je zwei Prozent schlechter bei den Umworbenen, insgesamt ging es aber auf Sehbeteiligungen in Höhe von 2,56 Millionen und 3,34 Millionen hinauf. Ganz knapp musste sich letztere Krimiserie NBCs «Dateline» geschlagen geben, die um 22 Uhr 3,36 Millionen Zuseher ab zwei Jahren erreichte. Auch bei den Werberelevanten war das News-Magazin des Pfaunetworks mit drei Prozent am erfolgreichsten in diesem Timeslot. «American Ninja Warrior»  hatte davor ebenfalls schon drei Prozent der Jüngeren unterhalten, 2,57 Millionen Menschen sahen sich den Re-Run an.

Kurz-URL: qmde.de/111196
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Promis Privat» knüpft quotenmäßig an schwaches «Endlich Feierabend!» annächster ArtikelProSieben startet fünfte «Fresh Off the Boat»-Staffel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung