Quotennews

«The Voice Senior»: Sing-Offs lassen Quoten abstürzen

von

Das heißt vielleicht nichts Gutes für das am Freitag anstehende Finale. Die Ü60-Version des Musikshow-Klassikers musste am Sonntagabend bei den Sing-Offs deutlich Federn lassen.

Immerhin waren es insgesamt keine weiteren Zuschauerverluste. Die dritte «The Voice Senior»-Folge, von Sat.1 am Sonntag zur besten Sendezeit ausgestrahlt und die Sing-Offs thematisierend, kam auf 2,30 Millionen Zuschauer insgesamt – somit also 0,14 Millionen mehr als die zweiten Blind-Auditions am zurückliegenden Freitag. Auch bei den Werberelevanten stieg die ermittelte Reichweite minimal, um etwa 20.000 auf nun 0,92 Millionen Zuschauer. Das half Sat.1 aber nur bedingt, denn wegen der allgemein höheren TV-Nutzung fiel die Quote auf 9,2 Prozent und lag somit 1,4 Prozentpunkte unterhalb des Niveaus vom Freitag. «The Voice Senior» lief somit nur noch in etwa auf Höhe des Senderschnitts – keine allzu guten Bedingungen für das Finale, das der Sender bereits am kommenden Freitag im Programm haben wird.

Ab kurz vor halb zwölf Uhr abends war es dann Zeit für eine Wiederholung der Impro-Comedy-Show «Mord mit Ansage». Die Red-Seven-Produktion hatte ebenfalls nicht die ganz großen Lacher auf ihrer Seite; mit 8,3 Prozent Marktanteil bei den Jungen lief es ordentlich, aber dennoch ausbaufähig.

Worüber durfte sich Sat.1 freuen am letzten Sonntag des Jahres? Da gab es nicht allzu viel: Am Vorabend kam «Die Peanuts – Der Film» nicht über 4,7 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen hinaus, im Vorfeld hatten auch «Die Abenteuer von Tim und Struppi» schon so ihre Probleme. Hier lag die Quote bei 7,5 Prozent. Am besten schnitt noch der Streifen «Gullivers Reisen» ab 14.35 Uhr ab; hier wurden im Schnitt 8,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen ermittelt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/106217
Finde ich...
super
schade
30 %
70 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Feuerwehr zieht bei sixx einnächster ArtikelSat.1 feiert Jubiläum: «The Biggest Loser» startet im Februar
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Rhiannon Giddens mit Francesco Turrisi live in Hamburg
Rhiannon Giddens und Francesco Turrisi bringen kulturelle Vielfalt und facettenreiche Klänge in die Hamburger Fabrik. Die Fabrik öffnet am 4. Dezem... » mehr

Werbung