Vermischtes

Screenforce Days finden 2019 wieder im Juni statt

von

Im kommenden Jahr steigt das Branchenevent zum dritten Mal in Köln. Am Konzept für die zweitägige Veranstaltung wollen die Verantwortlichen festhalten.

Die Screenforce Days kommen zurück. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2017 setzte man schon in diesem Jahr auf eine Neuauflage des Branchenevents. Da auch dieses wieder gut bzw. sehr gut beim Fachpublikum ankam, wird es 2019 weitergehen. Konkret steigen die Screenforce Days 2019 am 26. und 27. Juni im Coloneum in Köln-Ossendorf, wie der Veranstalter jetzt bekanntgegeben hat. Damit bleibt man seiner grundsätzlichen Linie treu, auch in diesem und im letzten Jahr hatten die Screenforce Days unter der Woche im Juni stattgefunden.

Ansonsten möchte man an der bewährten Mischung aus Programm-Screenings, Fachvorträgen, Keynotes und Networking festhalten. Eine wichtige Rolle sollen 2019 unter anderem auch die Video-on-Demand-Plattformen spielen. Das gesamte Event stehe unter dem Motto "Bewegtbild total", wie die Verantwortlichen betonen. Als jeweils eintägige Veranstaltung soll der Screenforce Day 2019 zudem in Wien (23. Mai) und Zürich (6. Juni) veranstaltet werden.

Bei den Screenforce Days vertreten sind wie auch schon im Vorjahr SevenOne Media (ProSiebenSat.1), IP Deutschland (Mediengruppe RTL), El Cartel Media (RTL II), AS&S (ARD), Discovery (u.a. DMAX) , Sport1Media, Visoon (u.a. Welt), Sky Media, Disney und Servus TV teil. Nicht mit an Bord sind dagegen Tele 5 und das ZDF Werbefernsehen.

Highlights bei den Screenforce Days in diesem Jahr waren unter anderem die Reden von Ex-Außenminister Sigmar Gabriel und UFA-Geschäftsführer Nico Hofmann (mehr dazu hier). Konkretere Details zum Programm der Screenforce Days 2019 sind noch nicht bekannt.

Kurz-URL: qmde.de/105693
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKevin Hart führt durch die 91. Oscarsnächster Artikel«FBI» bleibt ein Glücksgriff für CBS
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung