Kino-Check: «Die Wunderübung»

FSK: 0
Genre: Drama
Starttermin: 28.06.2018

Es war Liebe auf den ersten Blick, damals, als sie gemeinsam abgetaucht sind, im warmen, klaren Wasser des Roten Meeres. Perfekte Harmonie und vollstes Vertrauen in den anderen, allerdings nur unter Wasser. Vielleicht hätten sie nie auftauchen dürfen? Jetzt, viele Ehejahre später, giften sich Joana (Aglaia Szyszkowitz) und Valentin (Devid Striesow) nur noch an. Eine Sitzung bei einem Paartherapeuten (Erwin Steinhauer) scheint die letzte Rettung für die Beziehung. Seine Versuche die Probleme der beiden in den Griff zu bekommen scheitern, schließlich weiß Joana immer schon vorher was ihr Mann sagen will, warum ihn überhaupt zu Wort kommen lassen. Doch nicht nur das Paar hat Probleme – auch der Therapeut scheint in Schwierigkeiten zu stecken.

OT: Die Wunderübung
Regie: Michael Kreihsl
Drehbuch: Michael Kreihsl
Besetzung: Aglaia Szyszkowitz, Devid Striesow, Erwin Steinhauer
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Die Wunderübung"

«Der Vorname» des Gemetzels

16.10.18 Sönke Wortmann lässt Christoph Maria Herbst, Caroline Peters, Florian David Fitz, Justus von Dohnányi und Janina Uhse darüber streiten, ob man ein Kind Adolf nennen darf … » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang
Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelle... » mehr

Werbung