Kino-Check: «Rosemari»

FSK: ab 12
Genre: Drama
Starttermin: 25.05.2017

Die Braut Unn Tove findet am Tag ihrer Hochzeit auf der Toilette ein ausgesetztes Baby. 16 Jahre später taucht das Mädchen Rosemari wieder vor ihrer Haustür auf, auf der Suche nach ihren biologischen Eltern.

OT: Rosemarie og gartnerens hemmelighed
Regie: Sara Johnsen
Drehbuch: Sara Johnsen
Besetzung: Ruby Dagnall, Kristian Fjord, Laila Goody, Emil Johnsen, Tommy Kenter
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Rosemari"

Keine Artikel gefunden.



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung