TV-News

«White Collar» geht im Pay-TV weiter

von

Die zuletzt glücklose RTL-Serie wird ab Februar beim Bezahlsender RTL Crime fortgeführt. Unklar ist, wie es im Free-TV weitergeht.

Mit zuletzt nur noch einstelligen Marktanteilen in der Zielgruppe lieferte die am Donnerstagabend um 23.10 Uhr gezeigte US-Serie «White Collar»  keine gute Figur im Programm des Privatsenders RTL ab. Die Folge: Der Marktführer bei den 14- bis 49-Jährigen musste die Ausstrahlung während der zweiten Staffel abbrechen. Bezüglich einer Fortsetzung im frei empfangbaren Fernsehen ist derweil nichts bekannt.

Dafür ist nun sicher, dass Abonnenten von RTL Crime ab 14. Februar um 20.15 Uhr in den Genuss der Gaunerserie kommen werden. Gezeigt wird dort noch einmal die komplette zweite Staffel – also auch die Episoden, die RTL noch nicht ausgestrahlt hat. Diese laufen dann als Deutschlandpremiere im Pay-TV.

In den USA läuft die Serie weiterhin wie geschmiert. Der Kabelsender USA Network (macht unter anderem auch «Psych»  und «Burn Notice») erhöhte kürzlich sogar die Gage der Hauptdarsteller. Mitte 2013 soll im Mutterland die nunmehr fünfte Staffel der Produktion im Fernsehen zu sehen sein.

Kurz-URL: qmde.de/61027
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJoko & Klaas-Show läuft montagsnächster Artikel«ran» und Hasseröder: Gericht gibt Sat.1 recht

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung