Quotennews

Sat.1-Crime-Sonntag insgesamt schwächer

von

In der Zielgruppe waren die Quoten niedriger als sieben Tage zuvor – das bekam auch «Common Law» zu spüren. Der Freshman legte bei allen aber zu.

Woche zwei für die neue Krimiserie «Common Law» , die sich der Münchner Fernsehsender Sat.1 geschnappt hat. Gestartet war das Format mit 12,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe und somit im klar grünen Bereich. Die zweite Folge nun holte noch 11,7 Prozent Marktanteil. Sat.1 wird damit wohl zufrieden sein. Die Verluste gegenüber der Vorwoche sind wohl auch wegen des insgesamt schwächeren Sat.1-Abends zu erklären.

Zuvor nämlich verloren auch schon «Navy CIS»  und «The Mentalist» . Beide generierten vor acht Tagen noch 14,5 Prozent Marktanteil, an diesem Sonntag nun wurden 13,6 und 13,3 Prozent gemessen. Bei allen fielen die Verluste geringer aus. «Navy CIS» verlor rund 100.000 Zuschauer auf noch 3,54 Millionen.

«Common Law»  hatte mit Folge zwei insgesamt 2,07 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Das waren sogar etwa 200.000 mehr als eine Woche zuvor.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/59473
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«X Factor»: Nach den Castings geht’s bergabnächster Artikel«Polizeiruf 110» gewinnt den Sonntag

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
TENNIS Agnieszka Radwanska beendet erfolgreiche Karriere: https://t.co/zVC5a3KlaU #SkyTennis https://t.co/mC0rnMd8h6
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung