TV-News

Ex-ZDF-Chefredakteur Brender geht zu n-tv

von
Mit «Bei Brender» ist n-tv ein echter Coup gelungen. Ab Februar talkt der ehemalige Chefredakteur des Zweiten beim Nachrichtensender.

Nicht ganz zwei Jahre lang hat sich Nikolaus Brender, der ehemalige Chefredakteur des Zweiten Deutschen Fernsehens, eine Auszeit übernommen. Brender wurde beim ZDF abgesägt, Peter Frey folgte auf ihn als Chefredakteur. 2012 wird der Journalist, der Zuschauern zum Beispiel aus der «Berliner Runde»  bekannt ist, sein Fernsehcomeback feiern. Der private Nachrichtensender n-tv hat ihn unter Vertrag genommen.

Von der Firma probono TV kommt eine neue Talkshow namens «Bei Brender!». Die Sendung wird jeweils am 1. Donnerstag im Monat um 17.10 Uhr und um 23.10 Uhr bei n-tv ausgestrahlt sowie sonntags um 11.10 Uhr wiederholt. Zu Gast sein wird eine Persönlichkeit aus den Gebieten Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft. Neben Brender sind noch drei weitere Journalisten im Studio zu Gast, die ebenfalls Fragen stellen.

Volker Wasmuth, Chefredakteur von n-tv, sagt: "Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, Nikolaus Brender als Anchor für unseren neuen Talk zu gewinnen. Er ist eine Instanz im deutschen Fernsehjournalismus. Seine bisherige Arbeit weist ihn als unabhängigen und durchsetzungsfähigen Kopf aus."

Kurz-URL: qmde.de/53888
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Schaubude»-Frau übernimmt «Vermisst»nächster ArtikelQuotencheck: «Das Supertalent»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Nach dem historischen Triumph steht den Franzosen ein laaanger Party-Sommer bevor! #WM2018 #FRACRO https://t.co/xdZTwMsrLN
Moritz Lang
RT @Wimbledon: Meanwhile, at the Champions' Dinner... ??? #Wimbledon https://t.co/WCTWWI5DWO
Werbung
Werbung

Surftipps

Kilometer 330 kehrt zurück
Die Kilometer 330 TV-Sendung feiert ihr Comeback und die LenneBrothers Band ist dabei. "Kilometer 330" war Ende der 80er bis Anfang der 90 eine bel... » mehr

Werbung