TV-News

«Haven» ins Nachtprogramm verbannt

von
Alle weiteren Episoden der Fernsehserie «Haven»  werden nicht mehr in der Primetime ausgestrahlt. Fans des Formates können ihren Festplattenrecorder programmieren.

Die Münchener Fernsehstation RTL II verbannt neben «Family Stories»  noch ein weiteres Format aus dem Programm – zumindest fast. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit wird die Mystery-Serie «Haven» fortan ausgestrahlt. Bereits ab Mittwoch, den 21. September 2011, werden alle weiteren Episoden um 00.15 Uhr ausgestrahlt.

Die ersten beiden Episoden, die am 7. September 2011, ausgestrahlt wurden, erreichten 0,57 Millionen Zuschauer und verbuchten lediglich 4,4 Prozent bei den Werberelevanten. Eine Woche später sank der Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen sogar auf 3,4 Prozent, insgesamt schalteten allerdings 0,61 Millionen Menschen ein. Dennoch waren die Quoten so unzumutbar, dass der Schritt von RTL II nachvollziehbar ist.

Hierzulande feierte «Haven»  seine deutsche Erstausstrahlung beim Pay-TV-Sender Syfy, danach hat RTL II die Rechte erworben. Ab 22.00 Uhr sollte das Format vom amerikanischen Syfy-Kanal tolle Quoten holen, dieses Ziel wurde allerdings nicht erreicht. Ein Ersatzprogramm wurde schnell ausfindig gemacht: Die Münchener Fernsehstation zeigt bereits am kommenden Mittwoch eine Doppelfolge der HBO-Mystery-Serie «True Blood» . Eine Woche später setzt RTL II die erste Staffel von «Torchwood»  fort. Die Ausstrahlung der Serie wurde Ende Juni 2011 unterbrochen, sie wurde damals dienstags um 22.15 Uhr gezeigt.

Kurz-URL: qmde.de/52073
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL II sucht neuen Slot für «Family Stories»nächster Artikel«Secret Circle» startet super

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung