TV-News

«Simpsons»-Marathon zum «Eurovision»-Finale

von
Während Lena Meyer-Landrut ihren Titel beim «Eurovision Song Contest» verteidigt, zeigt ProSieben am gleichen Tag insgesamt 13 Folgen von «Die Simpsons».

Am Tag des «Eurovision Song Contest» sind auch die «Simpsons» gefragt. Während die ARD am 14. Mai 2011 das Finale mit Lena Meyer-Landrut live ab 21 Uhr überträgt, startet ProSieben einen «Simpsons»-Marathon. Von 18.10 bis 0.30 Uhr gibt es alte Folgen der gelben Familie zu sehen. Dazwischen fällt lediglich das Magazin «Galileo» um 19.10 Uhr.

Nach der «Newstime» um 18 Uhr zeigt ProSieben zunächst wie gewohnt zwei Folgen von «Die Simpsons». Ab 20.15 Uhr sind dann elf weitere Folgen zu sehen. Los geht es mit einer sehr alten Folge, die den Titel „Homer auf Tournee“ trägt und bereits 1996 entstanden ist. Um 22.40 Uhr zeigt ProSieben mit „Kampf um Bobo“ sogar eine Folge aus dem Jahr 1993.

Auch die Episoden um 23.10 und 23.35 Uhr entstammen den 90er Jahren: Die «Simpsons»-Folgen mit den Titeln „Krusty, der TV-Star“ und „Die sich im Dreck wälzen“ entstanden bereits 1993 und 1997. In Konkurrenz zum «Eurovision Song Contest» in der ARD versucht es ProSieben also mit der beliebten gelben Familie. Doch zeigt man keine neuen Folgen, sondern teilweise sehr alte Wiederholungen.

Kurz-URL: qmde.de/48822
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 5. April 2011nächster Artikel«Big Bang»: Keine Chance gegen Fußball

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung