Quotennews

«Quantico» bleibt schlicht zu schwach

von

Und auch nach 22 Uhr ist ProSieben am Mittwoch keineswegs von Sorgen befreit.

Ob die ProSieben-Chefetage in den vergangenen Minuten mal nachgeschaut hat, wie lange diese Kombi aus «Quantico» und «The 100» nach aktuellem Stand noch geplant ist? Gut möglich. Denn auch wenn erstgenannte Serie sich diese Woche zumindest leicht steigerte, waren die Ergebnisse für einen Mittwoch ohne Fußball-Konkurrenz eindeutig zu schlecht. Um kurz die Antwort auf die Eingangsfrage einzuschieben: Von «The 100» ist das Staffelfinale kommende Woche eingeplant, «Quantico» soll sich danach noch weitere zwei Wochen durch’s Programm schleppen.

Ob das gut geht? Am Mittwoch holte die Serie zwischen 20.15 und 22.10 Uhr gerade einmal magere 7,0 und dann sogar nur 5,6 Prozent. Vor allem der zweite Wert ist massiv zu wenig für die Ansprüche von ProSieben und dürfte die Verantwortlichen über eine Alternativprogrammierung nachdenken lassen. Nur: Will man das eine Woche vor dem Ende der nachfolgenden Sendung, die von einem solchen Schritt zumindest in Teilen wohl auch betroffen wäre? 1,05 und 0,95 Millionen Menschen sahen «Quantico» in dieser Woche.

Das nachfolgende Programm, eben die US-Serie «The 100», war noch schwächer. Hier sanken die Zuschauerzahlen auf zunächst rund 590.000, nach 23 Uhr blieben noch etwa 530.000 Leute ab drei Jahren dran. Mit 4,6 und 5,6 Prozent Marktanteil musste sich ProSieben zu dieser Zeit von kabel eins und teilweise auch von RTL II und VOX überholen lassen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/87966
Finde ich...
super
schade
15 %
85 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 7. September 2016nächster Artikel«Schrankalarm» tut sich weiter schwer
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung