TV und so

Pocher, wechsel dich

von
Der Comedian findet bei RTL eine neue Senderheimat. Ist dies der erhoffte Karriereaufschwung?

Überraschung aus Köln: Oliver Pocher, seines Zeichens gescheiterter Late-Night-Moderator bei Sat.1, bekommt ausgerechnet beim erfolgreichsten deutschen Fernsehsender eine neue Bleibe. Neben weiteren Folgen der Quizshow «5 gegen Jauch» darf Pocher künftig auch selbst in Spielen zeigen, was er kann: «Alle auf den Kleinen» soll den Hannoveraner geistig und sportlich herausfordern. Moment – kennen wir das nicht schon? Richtig, «Schlag den Raab» besitzt ein ähnliches Konzept. Dessen Erfolg basiert auch auf der Tatsache, dass Stefan Raab so stark polarisiert wie kein zweiter. Tut dies Oliver Pocher überhaupt noch? Oder ist er den meisten Zuschauern schon egal geworden? Der Erfolg dieser Show wird davon abhängen.

Jedenfalls will RTL die zunehmenden Antipathien, die mittlerweile gegen Pocher gehegt werden, zum eigenen Vorteil nutzen: Nicht ohne Grund wählte man einen solch provokanten Showtitel wie «Alle auf den Kleinen». Es könnte unterhaltsam sein zu sehen, ob Pocher bei Bildungs-Quizfragen scheitert – schließlich hat er schon bei Harald Schmidt provokant betont, nicht besonders viele Bücher in seinem Leben gelesen zu haben. Dass Felder wie Politik oder Wirtschaft, Geschichte und Feuilleton nicht seine Stärke sein dürften, ist vorauszusehen. Vielleicht aber überrascht uns Pocher und weiß mehr, als er bisher darzustellen vermochte?

Es könnte sein, dass RTL eine extremere Version von «Schlag den Raab» plant – also Spiele eher in der wenig zivilisierten Form von «Elton vs. Simon – Die Show» veranstaltet. Möglicherweise geht nun auch Pocher für die Quote bis zur eigenen Demütigung. Klar ist, dass diese Show richtungsweisend für seine Karriere sein wird: Sollte sie Erfolg haben, wäre Pocher wieder voll im Geschäft und der Megaflop in Sat.1 vergessen. Wenn das Gegenteil der Fall sein sollte, so dürften sich die künftigen Angebote großer TV-Sender dezimieren. Nach der «Oliver Pocher Show» konnte man den Marktwert des einstigen Shooting-Stars im TV nicht mehr wirklich einschätzen. Das RTL-Projekt wird darüber Aufschluss geben.

Kurz-URL: qmde.de/50903
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelOliver Pocher: Event-Show statt Late-Nightnächster Artikelsixx startet «What About Brian» im August

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Werbung