Kino-News

«The Rhythm Section»: Blake-Lively-Thriller verzichtet in Deutschland auf Kinoauswertung

von

Der Verleih Leonine streicht den Kinostart von «The Rhythm Section – Zeit der Rache» komplett und bringt den Thriller kurzfristig als VOD-Titel heraus.

Hinter den Kulissen

  • Regie: Reed Morano
  • Drehbuch: Mark Burnell
  • Musik: Steve Mazzaro
  • Kamera: Sean Bobbitt
  • Schnitt: Joan Sobel
Der Mystery-Thriller «The Rhythm Section – Zeit der Rache» mit Blake Lively und Sterling K. Brown lief in den USA bereits im Januar dieses Jahres an. Als deutscher Starttermin war derweil zunächst der 25. Juni 2020 anvisiert. Doch seit dieser Termin bekannt gegeben wurde, hat die Corona-Pandemie die Kino-Startpläne zahlreicher Verleiher völlig durcheinander gebracht. Und auch wenn optimistische Stimmen mutmaßen, dass die Kinos bis Juni wieder öffnen könnten – andere Facheinschätzungen zeichnen ein pessimistischeres Bild.

Der deutsche Verleih hinter «The Rhythm Section – Zeit der Rache» reagiert nun auf die unklare Kinosituation und sagt die hiesige Leinwandauswertung des neuen Films der «Bond»-Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson komplett ab. Stattdessen wird «The Rhythm Section» als VOD-Titel veröffentlicht. Die Wartezeit bis zum Deutschlandstart des Films wird im Zuge dessen von Leonine massiv gekürzt: «The Rhythm Section» wird nun schon am 28. April seine Heimkinopremiere feiern.

Und darum geht es: Stephanie Patricks (Blake Lively) Leben wendet sich schlagartig, als ihre ganze Familie bei einem Flugzeugabsturz umkommt. Völlig verloren driftet sie ins Drogenmilieu ab. Doch eines Tages erfährt sie, dass es kein Unfall, sondern ein gezieltes Terrorattentat war. Seitdem kennt sie nur einen Gedanken: die Verantwortlichen zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen. Unterstützung findet sie dabei bei dem ehemaligen MI6-Agenten Iain Boyd (Jude Law), der sie einem beinharten Training unterzieht, um sie als Auftragskillerin im Kampf gegen den weltweiten Terrorismus einzuschleusen. Denn auch Iain hat eine Rechnung offen. Auf ihrer hochriskanten Mission gerät Stephanie in eine unbekannte komplexe Welt, die keine klaren Gegner kennt.


Kurz-URL: qmde.de/117562
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Die Dr. Wimmer Show»nächster Artikel«The Good Fight»: Staffel vier der Anwaltsserie startet im Juni
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung