TV-News

Am Wochenende: kabel eins holt «Rush Hour» und «Stalker» in die Primetime

von   |  3 Kommentare

kabel eins hat größere Änderungen für die Primetime am Freitag und Samstag bekanntgegeben. Versuchen möchte man es mit Produktionen, die in der Vergangenheit schon bei Sat.1 liefen.

Mit der Serie «Rush Hour» hatte Sat.1 im Sommer des letzten Jahres wenig Glück: Bereits nach zwei Wochen sah sich der Sender aufgrund schlechter Quoten dazu gezwungen, die Produktion ins Nachtprogramm zu verbannen. kabel eins wird der Serie nun eine neue Chance geben – und das sogar am Samstag zur besten Sendezeit. Bereits in zwei Wochen - also dem 17. Februar - soll «Rush Hour» hier ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen zu sehen sein. Dabei beginnt der Sender noch einmal von vorne mit den ersten beiden Folgen der 13 Episoden umfassenden Serie.

«Hawaii Five-0», das bislang samstags zwischen 20.15 und 22.15 Uhr zu sehen war, muss die Primetime im Gegenzug vorerst räumen – die Quoten sind seit Ende des letzten Jahres ohnehin leicht rückläufig. Nichts ändert sich hingegen am späteren Abend, wo «Scorpion» und «Rosewood» wie gehabt im Programm bleiben sollen.

Doch damit nicht genug: Auch für den Freitag hat kabel eins neues Programm angekündigt. So verspricht der Sender ab dem 23. Februar zur besten Sendezeit eine Doppelfolge der CBS-Serie «Stalker». Die 20 Episoden umfassende Produktion war vor ziemlich genau drei Jahren am späteren Donnerstagabend von Sat.1 zu sehen und holte dort ziemlich gute Quoten (14,2 Prozent der Umworbenen in der Spitze). «Navy CIS», das bislang noch zur besten Sendezeit läuft, rutscht Ende Februar im Gegenzug auf 22.15 Uhr. «The Mentalist» entfällt komplett.

Kurz-URL: qmde.de/98829
Finde ich...
super
schade
59 %
41 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEurosport überzeugt mit Bundesliga, Dschungel-Talk vor Böhmermannnächster ArtikelSat.1 sichert sich kurzlebiges «Wisdom of the Crowd»
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Kingsdale
03.02.2018 12:06 Uhr 1
Rush Hour kann man vergessen und wurde schnell abgesetzt. Aber Stalker ist eine gute Serie die es aber leider auch nicht mehr gibt.
Sentinel2003
03.02.2018 12:18 Uhr 2
Sehr gut, habe es bei Stalker nie über die mitte von Staffel 1 geschafft, dann werde ich das dann nacholen! Ja, leider wurde die Serie nach Staffel 2 beendet.
medical_fan
03.02.2018 18:56 Uhr 3
Rush Hour war eigentlich ganz okay. Aber bei Stalker wird es für 20:15Uhr wohl einige Schnitte geben müssen die Serie ist nämlich schon brutal und laut FSF müssen für eine Ausstrahlung um 20:15 einige Szenen(z.B. eine Vergewaltigungszene) gekürzt werden.



Warum holt man eigentlich nicht Rosewood auf 20:15Uhr? Die Serie liefert seit Juli 17 gute konstante Quoten.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Rhiannon Giddens mit Francesco Turrisi live in Hamburg
Rhiannon Giddens und Francesco Turrisi bringen kulturelle Vielfalt und facettenreiche Klänge in die Hamburger Fabrik. Die Fabrik öffnet am 4. Dezem... » mehr

Werbung