Vermischtes

«Dexter»-Star Michael C. Hall mit neuem Netflix-Projekt

von

«Safe» heißt die achtteilige Thrillerserie, die für den Streaming-Dienst in Zusammenarbeit mit dem französischen TV-Sender Canal+ entsteht.

Michael C. Hall ist zurück: 2013 hat er sein Serienkiller-Dasein bei «Dexter» hinter sich gelassen, nun steht er für eine neue Produktion von Netflix und dem französischen TV-Sender Canal+ vor der Kamera. Dies berichtet Deadline.

In der achtteiligen Thrillerserie «Safe» wird er den Kinderchirugen Tom spielen, der Vater von zwei Teenie-Töchter (Jenny und Carrie) ist. Nach dem Tod seiner Ehefrau muss er alleine für die Beiden sorgen. Als ein wenig Gras über die Sache gewachsen ist, beginnt eine neue Tragödie: Als sich Jenny eines Tages heimlich zu einer Party begibt, kommt es zu einem Mord und einem Verschwinden – und dunkle Geheimnisse werden aufgedeckt …

Amanda Abbington wird ebenfalls eine Hauptrolle bekommen. Sie ist vor allem bekannt als Mary Morstan bei der BBC-Krimiserie «Sherlock». Bestseller-Autor Harlan Coben («The Five») ist ausführender Produzent, Danny Brocklehurst («Shameless») schreibt das Drehbuch. Die Studiocanal-Produktionsfirma Red Production Company steht hinter dem Format. Höchstwahrscheinlich werden die Folgen 2018 Premiere feiern.

Kurz-URL: qmde.de/94367
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«So You Think You Can Dance» rutscht unter die Drei-Millionenmarkenächster ArtikelNeues Set, mehr Folgen: ARD setzt 2018 auf «Immer wieder sonntags»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Heute vor 30 Jahren startete der Boykott der Musik von k.d. lang
Am 27 Juni 1990 ist KRVN in Lexington, Nebraska, die erste Radiostation, die k.d. langs Music aus dem Programm nimmt Aktuell ist es in ein aktuelle... » mehr

Werbung