Quotennews

Straßenschlachten: Nachrichtensender profitieren von abendlichen News-Specials

von

Am Rande des G20-Gipfels war es zu massiven Ausschreitungen zwischen Demonstranten und Polizei gekommen. N24 und n-tv berichteten mehrere Stunden live.

Hässliche Bilder aus der Hamburger Innenstadt: Demonstranten attacktierten die Polizei bei einer “Welcome to Hell”-Demo am Rande des derzeit in der Hafenstadt stattfindenden G20-Gipfels. Unter massivem Einsatz von Wasserwerfern konnte sich die Situation immer wieder einfangen lassen; trotzdem gibt es am Morgen danach Meldungen von vielen verletzten - wohl auf beiden Seiten. N24 und n-tv berichteten am Abend mehrere Stunden live aus Hamburg. Zwischen 19.30 und rund 21 Uhr holte der zu Axel Springer gehörende Kanal N24 etwa rund 370.000 Menschen vor die Bildschirme, was einer Quote in Höhe von 1,6 Prozent entsprach. Bei den 14- bis 49-Jährigen landeten die Live-Bilder aus Hamburg bei 1,5 Prozent. n-tv kam zeitgleich auf rund 270.000 Seher ab drei Jahren (1,2%). Der in Köln ansässige Kanal holte auch bei den 14- bis 49-Jährigen im Schnitt 1,2 Prozent Marktanteil.

Auch die Hauptnachrichten vom Ersten Deutschen Fernsehen und dem ZDF befassten sich schon ausführlich mit dem Gipfel. Die um 19 Uhr gezeigten «heute»-Nachrichten kamen dabei auf 3,17 Millionen Seher (16,8%), die «Tagesschau» im Ersten um 20 Uhr interessierte im Schnitt 4,66 Millionen Menschen, was tollen 20,1 Prozent Marktanteil entsprach.

«RTL Aktuell», das wie üblich um 18.45 Uhr im Programm von RTL beheimatet war, generierte im Schnitt 2,62 Millionen Wissbegierige - die Quote insgesamt lag hier bei 14,9 Prozent, bei den Umworbenen mit 15,1 Prozent über Sendernorm.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/94270
Finde ich...
super
schade
92 %
8 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFortsetzung: RTL II macht mit «Z Nation» weiternächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 6. Juli 2017
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung