Primetime-Check

Montag, 12. September 2016

von

Wie liefen «Circus HalliGalli», «Air Force One» und «Promi Big Brother»? Dies und mehr in unserer Quotenübersicht!

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 59,5% MA
  • 14-49: 62,9% MA
Die höchste Reichweite am Montag generierte das ZDF: 5,11 Millionen Menschen schalteten ab 20.15 Uhr rein, um «Lotte Jäger und das tote Mädchen» zu sehen. 0,77 Millionen der Zuschauer waren 14 bis 49 Jahre alt. Dies resultierte in tolle 18,0 und 7,9 Prozent Marktanteil. Das «heute-journal» folgte mit 12,1 und 6,6 Prozent, ehe «The Night Manager» auf 12,7 und 7,6 Prozent kam. Das Erste holte mit dem «Gesundheits-Check» hingegen eine Reichweite von 2,79 Millionen. «Hart aber fair» schloss mit 3,14 Millionen Interessenten an. Auf der Uhr standen mäßige 10,0 und solide 11,3 Prozent insgesamt und tolle 9,7 sowie akzeptable 6,4 Prozent bei den Jüngeren. «Wer wird Millionär?» reizte derweil 3,85 Millionen Fernsehende, daraufhin hielt RTL mit dem «Jenke-Experiment» 2,90 Millionen TV-Nutzer bei der Stange. Bei den Werberelevanten waren mäßige 11,6 und sehr gute 16,7 Prozent drin.

Mit vier Ausgaben «The Big Bang Theory» lockte ProSieben 1,58 bis 2,23 Millionen Sitcomfreunde zu sich. Bei den Umworbenen wurden sehr gute 12,5 bis starke 19,9 Prozent Marktanteil generiert. «Circus HalliGalli» gab ab 22.10 Uhr auf 0,82 Millionen und 8,9 Prozent nach. Sat.1 fiel mit «Crime Scene Riviera» auf die Nase: 1,37 und 1,48 Millionen Krimifans wurden gezählt, bei den Werberelevanten wurden magere 4,7 und 4,5 Prozent eingefahren. «Promi Big Brother» verbesserte sich auf 1,84 Millionen und 11,3 Prozent.

Bei kabel eins hob «Air Force One» ab und kam auf 1,11 Millionen Filmfans sowie auf sehr gute 6,2 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. «Snakes on a Plane» folgte mit 0,49 Millionen und mäßigen 4,2 Prozent. «Goodbye Deutschland» brachte VOX dagegen 1,35 Millionen Neugierige und sehr gute 8,4 Prozent bei den Jüngeren. RTL II zuletzt erreichte mit «Traumfrau gesucht» 0,76 Millionen Neugierige und mit «Der Traummann» 0,64 Millionen. Die Werberelevanten schalteten zu soliden 5,7 und zu mäßigen 5,1 Prozent rein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/88064
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOX-Auswanderer können’s auch am Montagnächster ArtikelProSieben: WG-Nerds kratzen an 20 Prozent und machen «Risky Ouiz»-Flop vergessen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung