TV-News

ZDF verfilmt Rohwedder-Attentat

von

Hinter den Kulissen arbeitet die Produktionsfirma mit einem Duo, das den Start der Reihe «Neben der Spur» begleitet hat.

Und, bitte! Das ZDF wird das Attentat auf Detlev Rohwedder, den damaligen Chef der Treuhandanstalt, zum Event-Film machen. Rohwedder wurde vor 25 Jahren in seinem Wohnhaus erschossen. Die Frage nach dem Hintergrund der Tat stellt sich bis heute - erst recht nach den jüngsten ungeklärten Raubüberfällen der dritten RAF-Generation. Für das ZDF greift Network Movie, Jutta Lieck-Klenke, dieses Thema nun auf und entwickelt derzeit in Zusammenarbeit mit Senator Film Produktion einen Event-Zweiteiler , der aktuell auf den Namen «Der Mordanschlag»  hört.

Cyrill Boss und Philipp Stennert sollen Regie führen. Beide arbeiteten für die Network-Movie schon an den Start-Filmen der Reihe «Neben der Spur» . Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge und Ulf Israel sind als Produzenten mit an Bord. Gedreht werden soll aber erst im Herbst, entsprechend gibt es auch noch keine Informationen über die Besetzung des Zweiteilers.

Die Ausstrahlung des Films ist dann für 2017 vorgesehen. Genauer hat sich das ZDF noch nicht geäußert.

Kurz-URL: qmde.de/84986
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Polizeiruf 110 - Der Preis der Freiheit»nächster ArtikelBöhmermann kündigt Pause seines «Neo Magazin Royale» an
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung