Quotennews

Auswanderer behaupten sich gegen Länderspiel

von

VOX programmierte am Dienstagabend eine XL-Folge von «Goodbye Deutschland!» und sah damit gut aus. RTL II scheiterte derweil mit einem Marvel-Abend.

„Goodbye, Fußball! Hallo, VOX!“, dachten sich am Dienstagabend 1,44 Millionen Fernsehende, die «Goodbye Deutschland!» eingeschaltet haben. Dadurch bescherten sie dem Privatsender mit der roten Kugel im Logo einen guten Gesamtmarktanteil von 5,5 Prozent. Somit durfte sich der Kanal glücklich schätzen, mussten sich angesichts des Länderspiels im Ersten viele andere Sender zur Primetime mit unterdurchschnittlichen Werten zufrieden geben.

In der umworbenen Altersgruppe wurden sogar 0,76 Millionen Interessenten gezählt, was einer sehr guten Sehbeteiligung von 8,1 Prozent gleichkam. Schwesternsender RTL II konnte von solchen Werten nur träumen: Mit der Marvel-Comicadaption «Elektra»  wurden nur magere 2,4 Prozent insgesamt und 3,1 Prozent in der Zielgruppe erreicht.

Die Reichweite des Actioners mit Jennifer Garner belief sich auf 0,79 Millionen TV-Nutzer ab drei Jahren und 0,36 Millionen Umworbene. Zwei Episoden «Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.» folgten mit 1,1 und 1,9 Prozent bei allen und 1,7 sowie 3,4 Prozent bei den Werberelevanten. Ab 23.50 Uhr kletterte eine weitere Folge auf akzeptable 3,5 und 5,7 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/84644
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFernsehen am Nachmittag: Schließt sich der Kreis? nächster Artikel«Crisis» in der Krise – und nicht mehr im Programm
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung