TV-News

Angelt sich Sky noch mehr Tennis-Rechte?

von

Cleverer Schachzug des Senders? Medienberichten zufolge steht der Sender kurz vor einem Deal, der massig Sendestunden füllen könnte. Und ein weiteres Gerücht könnte dafür sorgen, dass man im kommenden Jahr aufsieht.

Wie wird Sky Deutschland im kommenden Jahr mit seinem Sportpaket umgehen, wenn man die Rechte an der englischen Premier League verloren hat? Erstaunlich gelassen hatte Sky den Verlust der Rechte vor einigen Wochen genommen und von einer Entscheidung der wirtschaftlichen Vernunft gesprochen. Nun wird klar, warum die Schlappe intern nicht allzu hoch gehangen wurde. Laut einem Bericht des Branchendienstes TV Sports Market wird Sky in den kommenden Tagen einen Deal unterzeichnen, der die Übertragung der kompletten ATP World Tour beinhaltet.

Schon aktuell ist Sky in Sachen Tennis aktiv, wenn auch nur in begrenztem Umfang: Im Sommer wird jährlich das wichtigste Grand Slam, das Turnier aus Wimbledon, übertragen. Über Partner-Sender Eurosport sehen Sky-Kunden auch alle drei weiteren Grand-Slams.

Und noch ein Gerücht wabert in diesen Tagen durch die Branche – hier ist der Wahrheitsgehalt aber nicht verifiziert. Angeblich soll Sky ganz heiß auf die Rechte der Handball-Bundesliga sein. Die Champions League hat man schon im Programm, zudem griff Sky vor einem Jahr bei der WM in Katar zu. Und: Die Rechte für die WM 2017 sind ebenfalls noch an keinen deutschen Sender gebracht. Die HBL aber hat noch einen gültigen Vertrag bis 2017 bei Sport1.

Kurz-URL: qmde.de/82737
Finde ich...
super
schade
81 %
19 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLieblingsfilmtag bringt Disney neue Senderrekordenächster ArtikelSchöneberger moderiert neuen „Deutschen Fernsehpreis“

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kris Kristofferson erhält Willie Nelson Lifetime Achievement Award
Kris Kristofferson wird 2019 mit dem Willie Nelson Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Wie die Country Music Association (CMA) bekanntgab, wi... » mehr

Werbung