Quotencheck

«The Walking Dead»

von

Nur einen Tag nach dem Start in den Vereinigten Staaten, zeigte FOX die sechste Staffel auch in Deutschland – mit überragendem Erfolg.

«The Walkind Dead» gehört ohne jeden Zweifel zu den international erfolgreichsten Fernsehserien der Gegenwart – nicht nur erreichen die einzelnen Staffeln weiterhin gute Kritiken, auch darf sich der US-Sender AMC über exorbitante Zuschauerzahlen freuen. Auch in Deutschland läuft die Serie mit Erfolg, wovon RTL II im Free-TV und FOX im Bezahlfernsehen profitieren. Letzterem Sender gelangen bereits in der Vergangenheit erstaunliche Werte, die mit Ausstrahlung der ersten Hälfte der sechsten Staffel noch einmal gesteigert werden konnten.

FOX zeigte die jüngste Staffel von «The Walking Dead» ab dem 12. Oktober – und damit nur einen Tag nach der Erstausstrahlung in den Vereinigten Staaten. Dabei handelte es sich nicht um eine englischsprachige oder lediglich untertitelte, sondern die bereits ins Deutsche synchronisierte Version des Formats.

Die insgesamt acht Folgen umfassende erste Hälfte der Staffel wurden bis zum 30. November im wöchentlichen Rhythmus gezeigt. Als Sendeplatz wurde der Montagabend ab 21.05 Uhr bestimmt, jede Episode umfasste etwa vierzig Sendeminuten.

Zur Premiere schalteten 0,40 Millionen und 1,3 Prozent aller Fernsehenden ein und generierten damit den meistgesehenen Staffelstart einer Pay-TV-Serie in Deutschland. Auch der bisherigen Bestwert für eine Folge «The Walking Dead», der bei 0,34 Millionen Zuschauern gelegen hatte, wurde klar übertroffen. Aus den Reihen der Jungen interessierten sich 0,37 Millionen, die mit 3,2 Prozent dem höchsten Marktanteil der Staffel entsprachen. Damit entsprachen bewegten sich weniger als zehn Prozent der Gesamtzuschauer außerhalb der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen.

Sieben Tage später wurden 0,43 Millionen und 1,3 Prozent aus dem Gesamtpublikum gemessen, was abermals einem neuen Rekord entsprach. Mit 0,38 Millionen wurde auch die höchste Zahl an 14- bis 49-Jährigen im Staffelverlauf gemessen, der entsprechende Marktanteil lag bei 3,1 Prozent. In der Folgewoche sahen 0,38 Millionen und 1,2 Prozent insgesamt sowie 0,35 Millionen und 2,9 Prozent der Jungen «The Walking Dead» zu. Wie bereits zum Auftakt, wurden auch am 2. November 3,2 Prozent bei den Jungen gemessen, generiert von 0,35 Millionen der Altersgruppe. Insgesamt schalteten an diesem Abend 0,40 Millionen und 1,3 Prozent ein.

Die niedrigsten – aber keinesfalls schlechten – Werte der Staffel wurden mit Folge fünf gemessen, die 0,35 Millionen und 1,1 Prozent ab drei Jahren erreichte. Aus den Reihen der 14- bis 49-Jährigen zeigten 0,33 Millionen und 2,7 Prozent Interesse. Ähnliche Werte wurden im Anschluss bis zum zwischenzeitlichen Finale gemessen, so kam «The Walking Dead» am 23. November auf 0,38 Millionen und 1,1 Prozent insgesamt sowie 0,33 Millionen und 2,7 Prozent bei den Jungen. Mit 0,39 Millionen und 1,2 Prozent bei allen Fernsehenden ging es am 30. November noch einmal etwas bergauf, auch bei den jüngeren Zuschauern konnte die Serie bei 0,35 Millionen und 2,9 Prozent noch einmal etwas zulegen.

Im Durchschnitt schalteten 0,39 Millionen und 1,2 Prozent aus dem Gesamtpublikum die erste Hälfte der sechsten Staffel ein. Bei den Jungen wurden 0,35 Millionen gemessen, die 2,9 Prozent entsprachen. Die üblichen Werte des Spartenkanals wurden damit um ein Vielfaches übertroffen. Nach der internationalen Winterpause wird die Ausstrahlung am 15. Februar 2016 fortgesetzt – und es bedarf keiner hellseherischen Fähigkeiten, um «The Walking Dead» auch im kommenden Jahr einen überragenden Erfolg zu prognostizieren.

Kurz-URL: qmde.de/82420
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFußball-WM 2018: Zu diesen Zeiten wird gespieltnächster ArtikelWie gehabt: Versteckte Chefs eröffnen Montags-Line-Up bei RTL

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung