Quotennews

«Wild Island» bleibt zum Finale einstellig

von

«Galileo Big Pictures» machte seine Sache um 20.15 Uhr dafür ganz ordentlich.

Mit «Wild Island – Das pure Überleben»  wagte sich ProSieben an eine siebentägige Survival-Show, bei der sich die Teilnehmer selbst filmten. Letztendlich ließ die Begeisterung des Publikums nach der Auftakt-Ausgabe, die 17,9 Prozent bei den werberelevanten 14- bis 49-Jährigen erreichte, rasant nach. Die Quote fuhr regelrecht Achterbahn und war mal einstellig, mal zweistellig – häufig hing das mit dem Abschneiden des Vorprogramms zusammen. Am Freitag setzte es mit 6,7 Prozent sogar einen neuen Negativrekord.

Das am Samstag gesendete Finale konnte sich aus diesem Tief zwar befreien, blieb aber trotzdem hinter den Erwartungen zurück: Es wurde nur von 0,79 Millionen Umworbenen gesehen, was mageren 9,6 Prozent entsprach. Die Gesamtreichweite verbesserte sich von 0,98 Millionen auf 1,21 Millionen.

«Galileo Big Pictures»  lockte zur besten Sendezeit 2,22 Millionen aller Fernsehenden an, 1,45 Millionen davon gehörten zur Zielgruppe. Die damit verbundenen Marktanteile beliefen sich auf solide 7,5 beziehungsweise 13,8 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/82013
Finde ich...
super
schade
74 %
26 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel#prayforparis: Informationsbedürfnis der Deutschen weiter hochnächster ArtikelSuper RTL hängt mit «Asterix» RTL II, VOX und kabel eins ab

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung