Quotennews

«Law & Order»-Marathon macht sich für VOX nicht bezahlt

von

Seit kurzem setzt VOX am Freitagabend alles auf nur eine Krimiserie. Mit fortschreitender Uhrzeit steigen zwar die Marktanteile – doch das passiert in sehr kleinen Schritten.

Wenn es darum geht, mehrere Folgen einer Krimiserie hintereinander mit Erfolg zu programmieren, dann dürfte einem schnell der Name kabel eins einfallen. Dort wird der Samstagabend schon seit geraumer Zeit mit mehreren «Navy CIS»-Folgen am Stück bespielt – mit teilweise beachtlichen Zielgruppen-Marktanteilen. Wie üblich steigen die Marktanteile bei solchen Marathons, je später es wird. Das ist zwar auch momentan bei VOX der Fall, das seit ein paar Wochen am Freitagabend auf gleich vier Episoden von «Law & Order: Special Victims Unit»  setzt.

Doch so wirklich in die Höhe schießen wollen die Marktanteile beim Kölner Privatsender nicht: Angefangen bei miesen 4,0 Prozent steigerte sich die zweite Episode des Abends nur leicht auf 5,5 Prozent, ehe es auf 6,1 sowie halbwegs annehmbaren 7,9 Prozent hinauf gegangen war. Die Sehbeteiligung insgesamt betrug zunächst 0,88 Millionen, bevor es auf bis zu 1,15 Millionen mit der um 22.15 Uhr gezeigten Folge in eine bessere Richtung ging.

Mit gemischten Gefühlen wird man bei VOX auch die Daytime sehen, wo der Senderschnitt von derzeit 7,2 Prozent auch nicht immer genommen werden konnte. «Verklag mich doch!»  lag gegen 13.50 Uhr auf genau diesem Niveau, ehe sich «Shopping Queen»  und «4 Hochzeiten und eine Traumreise»  anschließend auf 8,6 sowie 9,3 Prozent verbesserten. 7,6 sowie unbefriedigende 5,2 Prozent standen schließlich ab 17 Uhr für «Mein himmlisches Hotel»  und «mieten, kaufen, wohnen» auf dem Papier. «Das perfekte Dinner»  und «Prominent!»  schwächelten am Vorabend ebenso und kamen nicht über äußerst maue Zielgruppen-Marktanteile von 6,3 und 5,7 Prozent hinaus.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/72785
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Originals» mit neuem Quotenrekord bei sixxnächster ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 29. August 2014

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung