Quotennews

Neue «Anstalt» erleidet Einbußen

von

Das neue Duo Max Uthoff und Claus von Wagner hält nicht mit den Top-Werten der letzten Pelzig/Priol-Folgen mit. «Leschs Kosmos» startete nach der Satire mehr schlecht als recht.

«Neues aus der Anstalt» - die letzten 3 mit Priol/Pelzig

  • 3,61 Mio. (16,5%) insgesamt, 8,4% ZG
  • 2,36 Mio. (17,2%) insgesamt, 9,4% ZG
  • 3,01 Mio. (17,1%) insgesamt, 7,2% ZG
Spannender Dienstag für das ZDF: Nach dem Weggang von Urban Priol und Erwin Pelzig, die «Neues aus der Anstalt» 2013 zu einem riesigen Erfolg gemacht haben (siehe Infobox), galt es die Fußstapfen von neuen und frischen Gesichtern füllen zu lassen. Fortan sollen Max Uthoff und Claus von Wagner dem nun einfach «Die Anstalt»  heißenden Format ihre Gesichter geben. Hergestellt wird die Sendung weiterhin in den Münchner Arri-Studios, geändert hat sich also nicht allzu viel.

An die Top-Quoten, die ihre Vorgänger zuletzt erreichten, kamen die beiden Neuen nicht heran. Ihr Auftakt schaffte aber immerhin deutlich den Sprung über den ZDF-Senderschnitt: 14,0 Prozent Marktanteil wurden nach 22.15 Uhr ermittelt – die durchschnittliche Reichweite betrug 3,11 Millionen. Heißt: Dass Fans „vergrault“ wurden, lässt sich ebenso wenig sagen als dass neue Zuschauer dank des Neuanfangs auf die Sendung aufmerksam wurden. Beim jungen Publikum holte die Satire genau sieben Prozent Marktanteil – auch hier ist ein Rückgang gegenüber den vorherigen Sendungen zu spüren gewesen.

Ab 23.05 Uhr schickte das ZDF seine neue Wissenssendung «Leschs Kosmos»  auf Sendung, die aus «Abenteuer Forschung»  hervorging. Angesichts des Vorlaufs wäre aber deutlich mehr drin gewesen. Behandelt wurden darin verschiedene Themen rund um die Zukunft – etwa, wie sich die Population auf unserer Erde entwickelt – und warum sie in den zurückliegenden 500 Jahren so rasant anstieg.

Mehr als 9,1 Prozent Marktanteil (somit ein unterdurchschnittlicher Wert für das Zweite) interessierten sich aber nicht für die 30 Minuten lange Sendung. Die Reichweite lag bei 1,41 Millionen. Beim Publikum zwischen 14 und 49 Jahren kam die Produktion auf 5,5 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/68851
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSpanisches «Downton Abbey» startet verhaltennächster ArtikelEigene ZDF-Show für Hunziker

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung