Quotennews

Dschungel ohne weiteren Rekord – dafür neuer Bestwert für den «Lehrer»

von

«Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» hat sich von der 50-Prozent-Marke entfernt; dafür aber die umliegenden Formate «Der Lehrer» und «The Blacklist» ordentlich angetrieben.

Und Daniel? Was sagst du? 51 Prozent Einschaltquote. Endlich dürfen wir alleine regieren. - Über acht Millionen Zuschauer; und wir haben den Wendler nur zwei Mal erwähnt. Stell' dir mal vor, was passiert wäre, wenn wir den wirklich wieder reingelassen hätten.
Sonja und Daniel zur Rekordquote der Mittwochs-Sendung
Im australischen Dschungel dürften durchaus die Korken geknallt haben, als die Quoten der Mittwochssendung vorlagen: Mit 51 Prozent Marktanteil lief es nämlich am Mittwochabend so gut wie nie zuvor für die Comedy-Sendung mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Am Donnerstagabend lag man von diesen exorbitant hohen Quoten wieder ein Stück entfernt. Angesichts von 45,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe sollte jeglicher Hauch von Kritik aber schon unter Strafe stehen. «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!»  ist weiterhin die angesagteste Show Deutschlands. Insgesamt kam das Live-Format auf 7,79 Millionen Zuschauer und genau 32 Prozent Marktanteil.

Das zuletzt etwas schwächelnde RTL freut sich über die große Beliebtheit des Dschungels, doch auch umliegende Formate profitieren enorm davon. So fuhr «Der Lehrer»  am Donnerstagabend ab 21.15 Uhr die beste Quote in seiner Geschichte ein. Die Drama-Serie, deren Fortsetzung angesichts der Quoten in der Vergangenheit durchaus auf wackligen Füßen steht, landete diesmal bei guten 17,4 Prozent der 14- bis 49-Jährigen. Bei allen kam die vorletzte Episode der Staffel auf 3,34 Millionen Zuschauer.

Zum Vergleich: Die bis dato beste Reichweite lag bei knapp 2,9 Millionen, in der Vorwoche kam das Format auf 2,58 Millionen. Nicht nur «Der Lehrer»  profitierte vom Dschungel-Hype, sondern auch «The Blacklist» . Anstelle der sonst zu dieser Zeit ausgestrahlten «Dr. House»-Wiederholungen, sendete RTL die erste Episode der neuen James-Spader-Serie (eigentlich am Dienstag bei RTL zu Hause) noch einmal.

Der US-Hit kam nach 23.20 Uhr noch auf 2,76 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und starke 19,5 Prozent. Auch beim jungen Publikum stimmten die Zahlen – 27,6 Prozent der 14- bis 49-Jährigen schnupperten in den Krimi hinein. Allerdings: Magazine, die sich inhaltlich mit dem Dschungel beschäftigen, etwa «Extra»  oder «stern TV» , hatten in dieser Woche nach 23.20 Uhr schon deutlich besser abgeschnitten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/68638
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMira Award: Kaiser bekommt Ehrenpreisnächster ArtikelProfiler holen achtbares Ergebnis für Sat.1

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
NATIONALMANNSCHAFT Kroos ist da! Real-Star stößt zum DFB-Team: https://t.co/4FDtnh8PEW #SkyDFB https://t.co/r5RGB5KfR3
Sky Sport Austria
Felix #Neureuther bleibt vom Verletzungspech verfolgt! #fisalpine https://t.co/RFC9XZ1oQh
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung