TV-News

Sport1 startet Kino-Magazin

von

Der Sportsender möchte in «Cinefacts» künftig ausführlich über aktuelle Kinostarts berichten. Einen festen Sendeplatz gibt es dafür aber nicht.

Ausstrahlungstermine «Cinefacts»

  • 15.1.: 17:25 Uhr
  • 23.1.: 18:30 Uhr
  • 29.1. und 5.2.: 19:30 Uhr
  • 12.2. und 20.2.: 17:00 Uhr
  • 27.2.: 19:30 Uhr
Verblüffende Meldung von Sport1: Der Sender möchte künftig sein Programm-Angebot noch breiter aufstellen und seine Zuschauer über aktuelle Kino-Neustarts informieren. Wie man am Dienstag im Rahmen einer Pressemitteilung bekanntgab, soll bereits am Mittwoch, den 15. Januar, erstmals «Cinefacts - Das Kinomagazin»  auf Zuschauerjagd gehen. Im Fokus stehen gemäß der Zielgruppe des Sportsenders eher männeraffine Streifen, neben Filmszenen wird man seinem Publikum auch Making-ofs, Outtakes sowie Interviews mit den Darstellern bieten.

Freigeräumt wird der Sendung dabei immerhin eine halbe Stunde Sendezeit, derzeitigen Planungen zufolge soll es jedoch keinen festen Sendeplatz geben. Einmal wöchentlich am Mittwoch oder Donnerstag zeigt man die Sendung, auch die Ausstrahlungszeiten divergieren teils ziemlich deutlich (siehe Infobox). Produziert wird «Cinefacts» von der S&L Medienproduktion GmbH. Das in München ansässige Unternehmen ist ist im Bereich Film und Fernsehen sehr aktiv und betreibt überdies auch laut Pressemitteilung erfolgreich Kino- und Film-Marktforschung.

In der ersten Ausgabe am 15. Januar um 17:25 Uhr stehen die Neustarts «The Wolf of Wall Street»  mit Leonardo DiCaprio, «12 Years a Slave»  mit Brad Pitt, «47 Ronin»  mit Keanu Reeves sowie «All Is Lost»  mit Robert Redford im Blickpunkt.

Kurz-URL: qmde.de/68461
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Sherlock» kann Rekord-Niveau nicht ganz haltennächster Artikel«The Blacklist» stürzt mit Rückrundenstart stark ein

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung