Quotennews

«Promi Big Brother» verliert fast 23 Prozent in der Zielgruppe

von

Die Wohngemeinschaft von Sat.1 erreichte am Mittwochabend noch überdurchschnittliche Werte.

Wer ist noch im Haus?

Martin Semmelrogge
Jenny Elvers
Manuel Charr
Simon Desue
Mareike Amardo
Natalia Osada
Pamela Anderson (nur tagsüber)
Schlechte Nachrichten für den Fernsehsender Sat.1: «Promi Big Brother»  kann weiterhin nur mit überdurchschnittlichen, aber nicht mit fabelhaften Quoten auftrumpfen. Während man mit dem Einzug von Pamela Anderson noch 16,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe holte, ergatterte die Show von Endemol einen Tag später nur noch 12,6 Prozent - ein Abschlag von fast 23 Prozent bei den Werberelevanten.

Die Reichweite bei den jungen Zuschauern sank von 1,17 auf 0,94 Millionen, bei den ab 3-Jährigen ging es von 2,08 auf 1,63 Millionen hinab. Der Marktanteil verringerte sich beim Gesamtpublikum ohne Georgina Fleur Bülowius von 11,5 auf 8,7 Prozent. Am späten Mittwochabend verabschiedete sich der Sänger und Musikproduzent Fancy, er gehört der Promi-WG ab sofort nicht mehr an.

Das Vorprogramm, das weiterhin aus «Die strengsten Eltern der Welt»  besteht, punktete zudem nicht. Am Mittwoch wurde der niedrigste Zielgruppen-Marktanteil seit Ausstrahlung in der Sat.1-Primetime erreicht. Nur noch 7,2 Prozent der jungen Menschen schalteten ein, die Reichweite lag bei enttäuschenden 0,85 Millionen. Mit 1,75 Millionen Zuschauern ab drei Jahren holte man enttäuschende 5,8 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/66386
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Anna» richtet’s bei Sat.1 Gold noch nichtnächster ArtikelDas Erste: DFB-Pokal stark

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung