Quotennews

«The Big Bang Theory» bietet RTL Paroli

von

Dagegen taten sich «Die Simpsons» recht schwer und «Circus HalliGalli» stürzte nach seinem starken Auftakt sogar deutlich in den einstelligen Bereich.

Quoten neuer Folgen

  • 6x13: 1,79 Mio. (5,7% / 13,1%)
  • 6x14: 2,03 Mio. (6,9% / 15,5%)
  • 6x15: 2,01 Mio. (6,4% / 15,3%)
Quoten der in den vergangenen beiden Wochen ausgestrahlten «The Big Bang Theory»-Erstausstrahlungen.
Seit drei Wochen zeigt ProSieben wieder neue Folgen von «The Big Bang Theory» , nachdem die Sitcom bereits in der Sommerpause für exzellente Werte am Montagabend garantierte. Diesmal musste sich die Idee von Chuck Lorre jedoch einer ungewohnt starken Konkurrenz zur Wehr setzen, denn auf RTL lief parallel dazu die Premiere von «Die 2» . Dennoch schaffte es die Episode "Der Romantik-Ninja" auf überzeugende 14,9 Prozent bei 1,84 Millionen werberelevanten Zuschauern, während insgesamt gute 6,5 Prozent bei 2,04 Millionen erreicht wurden. Im Anschluss daran kam eine erneute Wiederholung des Starts von Durchgang vier auf ähnlich starke 6,1 Prozent aller und 14,2 Prozent der jungen Konsumenten bei einer Reichweite von 1,75 Millionen.

Zuvor hatten jedoch «Die Simpsons»  erneut erhebliche Probleme, die Ansprüche des Senders zu befriedigen. Nur 1,48 Millionen sahen die erste Folge des Abends, was schlechten 4,9 Prozent insgesamt sowie mäßigen 11,1 Prozent der Zielgruppe entsprach. Um 20:45 Uhr wurden exakt diese Werte in beiden Zuschauergruppen bestätigt, die Reichweite kletterte hingegen leicht auf nun 1,55 Millionen.

Der größte Verlierer des ProSieben-Abends war jedoch «Circus HalliGalli»  ab 22:15 Uhr, das gegenüber dem tollen Auftakt mit 14,0 Prozent der 14- bis 49-Jährigen etliche Federn ließ. Diesmal wollten die Sendung mit Joko und Klaas statt 1,13 Millionen nur noch 0,76 Millionen junge Menschen sehen. Der Marktanteil fiel entsprechend auf bedenkliche 9,0 Prozent. Beim Gesamtpublikum kam die Show auf 0,82 Millionen Interessenten sowie einen weit unterdurchschnittlichen Marktanteil von 3,8 Prozent. «TV Total»  steigerte sich abschließend ohne große Konkurrenz leicht auf 5,3 Prozent aller und 10,5 Prozent der jungen Zuschauer bei einer Reichweite von 0,62 Millionen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/66038
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSolides Staffelfinale für «Continuum»nächster Artikel«inka!» startet schwach in Woche zwei

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung