Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von

ProSieben-Sitcoms leiden unter Fußball

Besonders Wiederholungen von «Two and a Half Men» hatten in dieser Woche kein gutes Standing. Am besten lief es diesmal für «Are you there, Chelsea?».

Das wird ProSieben verkraften können: Gegen die Fußball-Übertragung im Ersten hatten die Dienstags-Sitcoms nur geringe Chancen. Etwas verwunderlich ist, dass direkt von 20.15 Uhr an ein recht niedriges Interesse an den Formaten bestand – schließlich rollte der Ball erst ab 20.35 Uhr. Zwei Re-Runs des Formats «Two and a Half Men» jedenfalls kamen beim Privatsender nicht über 8,5 und 8,8 Prozent in der Zielgruppe hinaus. Gesamt sahen 1,13 und 1,25 Millionen Menschen zu. Auch das ab 21.45 Uhr gesendete «Apartment 23», das am Dienstag in die zweite Staffel startete, kam nur auf schwache neun Prozent bei den wichtigen Umworbenen.

Besser schlug sich da schon «2 Broke Girls», das zwar ebenfalls unterhalb des Senderschnitts lag, aber immerhin zweistellige Werte generierte. Die 21.15 Uhr-Sitcom holte bei den Werberelevanten 10,4 Prozent. 1,42 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgten die Serie.

Und dann ragte auch «Are you there, Chelsea?» etwas hervor. Die Sitcom präsentierte sich in Deutschland bisher durchschnittlich – aber sie blieb diesmal auf dem bekannten Niveau, was wohl auch daran liegen dürfte, dass die beiden Folgen weitgehend nach Abpfiff des DFB-Pokalspiels gezeigt wurden. Ab 22.15 Uhr kam der Münchner Sender mit dem Format auf 10,0 und 10,6 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen und insgesamt 1,13 und 0,94 Millionen Zuschauer.

17.04.2013 08:45 Uhr  •  Manuel Weis Kurz-URL: qmde.de/63243

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

2 Broke Girls ­ Apartment 23 ­ Are you there Chelsea? ­ Two and a Half Men ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Battle of the Year

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Maik Nöcker
RT @JoRoe14: Ein Hashtag, der mit mehr Leidenschaft, Gänsehaut, unbändiger Freude und einer wunderbare Zeit verknüpft ist als jeder andere:?
Werbung

Umfrage

Heino kommt in die «DSDS»-Jury! Ihre Meinung?

Endlich, find ich toll!

Furchtbar!

Egal, nur Dieter Bohlen hat das Sagen!



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Carrie Underwood ist schwanger
Die Amerikaner konnten sich am gestrigen Tag der Arbeit ein schönes Wortspiel leisten, denn im amerikanischen heißt der Tag "Labor Day". Gleichzeiti... » mehr

Werbung