Primetime-Check

Montag, 8. April 2013

von

Wie schnitt «Circus HalliGalli» ab und wie erfolgreich war James Bonds Einsatz im ZDF?

Die meisten Zuschauer konnte am Montagabend das ZDF um sich versammeln. Der Kriminalfilm «Der Tote im Watt» zog 6,82 Millionen Menschen in seinen Bann und erzielte somit sehr gute 20,3 Prozent Marktanteil insgesamt. Mit 1,18 Millionen jungen Fernsehenden war in der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen ebenfalls ein guter Wert drin: 9,3 Prozent standen für die ZDF-Produktion zu Buche, ehe das «heute-journal» 13,8 respektive 7,1 Prozent der Zuschauer über das Tagesgeschehen informierte. «James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie» holte anschließend 2,93 Millionen Bond-Fans an die Schirme, 0,98 Millionen davon waren zwischen 14 und 49 Jahre alt. Mit 17,0 und 13,9 Prozent war der TV-Einsatz von 007 ein klarer Erfolg für den Mainzer Sender. RTL hatte mit «Wer wird Millionär?» Erfolg im gewohnten Maße und errang fünf Millionen Gesamtzuschauer sowie eine Sehbeteiligung von 15,0 Prozent gesamt, bei den Werberelevanten waren 13,6 Prozent mit von der Ratepartie. «Das Jenke-Experiment» sank beim Gesamtpublikum auf 3,76 Millionen Interessenten und 11,7 Prozent Marktanteil, bei den Umworbenen wurden gute 16,7 Prozent ermittelt.

Henning Baum ermittelte in «Der letzte Bulle» diese Woche vor 3,81 Millionen Zuschauern, wobei zwei Millionen zur werberelevanten Zielgruppe zählten. Mit sehr guten 11,4 Prozent insgesamt und 16,1 Prozent bei den Umworbenen war die Sat.1-Krimiserie auch diesen Montag ein toller Erfolg. «Danni Lowinski» gab im Anschluss auf 8,3 Prozent insgesamt ab, in der Zielgruppe holte die Dramedy gute 11,5 Prozent. Die Reichweite lag bei 2,65 Millionen Gesamtzuschauern sowie 1,45 Millionen 14- bis 49-Jährigen.

ProSieben unterhielt ab 20.15 Uhr 1,38 bzw. 1,55 Millionen Fernsehende ab drei Jahren mit einer Doppelfolge «Die Simpsons». Beim kommerziell wichtigen Publikum holte die gelbe Trickfamilie 9,6 und 10,1 Prozent. «The Big Bang Theory» erreichte daraufhin 1,94 Millionen Sitcomfans mit einer neuen Episode eine Wiederholung im Anschluss hielt dieses Niveau. Bei den Jüngeren kletterte die Nerd-Comedy auf 13,1 und 13,8 Prozent. Für «Circus HalliGalli» (Foto) konnten sich ab 22.15 Uhr noch 1,05 Millionen TV-Nutzer erwärmen, in der Zielgruppe erreichte die Chaosshow 10,2 Prozent Marktanteil. RTL II startete mit «Die Wollnys» und 1,37 Millionen Neugierigen in die Primetime, gute 8,0 Prozent der Werberelevanten schalteten die Dokusoap ein. Das Kuppelformat «Jungfrau sucht die große Liebe» interessierte ab 21.15 Uhr eine Million Zuschauer und solide 5,1 Prozent der umworbenen Fernsehenden. «Holiday Spy» kam im Anschluss auf 0,84 Millionen und 5,2 Prozent.

«CSI: NY» sicherte VOX zur besten Sendezeit 2,14 Millionen Gesamtzuschauer, bei den jüngeren Krimifans erzielte die Jerry-Bruckheimer-Produktion sehr gute 9,3 Prozent Marktanteil. Ab 21.15 Uhr holte «Grimm» 2,35 Millionen Zuschauer und generierte in der werberelevanten Zielgruppe 11,5 Prozent Marktanteil. Das Erste kam in der Primetime nur auf sehr mäßige Zahlen. Die Doku «Lettlands Küste – Slitere» reizte 2,82 Millionen Fernsehende, das Porträt «Der Gentleman-Playboy» errang anschließend ab 21 Uhr 3,27 Millionen Zuschauer. Die Sehbeteiligung der Infosendungen belief sich auf 8,5 respektive 10,1 Prozent, in der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen kamen 3,8 und 3,7 Prozent zustande. Der U-Boot-Thriller «Crimson Tide» reizte mit seiner Ausstrahlung bei kabel eins zur besten Sendezeit 0,93 Millionen Filmfreunde, «Maximum Risk» zählte dann ab 22.35 Uhr noch 0,74 Millionen Actionfans. Die Jüngeren waren zu 3,7 beziehungsweise 4,6 Prozent mit von der Partie.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/63096
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAbwärts: «Circus HalliGalli» fällt auf neuen Tiefstwertnächster Artikelsixx punktet mit neuer Familienserie

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung