TV-News

«Vampire Diaries» geht weiter – aber wo?

von
Es bestehen möglicherweise noch Chancen auf eine Rückkehr zu ProSieben – aber auch sixx würde die Vampir-Serie wohl gerne im Programm halten.

Eines steht schon fest: Im kommenden Frühjahr wird die dritte Staffel der Vampir-Serie «The Vampire Diaries»  im deutschen Fernsehen anlaufen. Dies bestätigte sowohl ProSieben via Twitter als auch der Frauensender sixx auf seiner Homepage. Unklar ist derweil noch, wo das Format laufen wird. Laut sixx-Homepage sei nicht entschieden, ob die deutsche Erstausstrahlung weiterhin bei sixx stattfindet, oder ob die Serie wieder zum Schwestersender ProSieben zurückwandern könnte.

Das überrascht ein wenig: ProSieben hatte die Serie während der zweiten Staffel an sixx abgeschoben, weil man mit den Quoten auf dem Montagsslot nicht zufrieden war. Gestartet wurde die Staffel allerdings noch zur Ferienzeit – und die Sommerferien gelten allgemein als kein guter Startpunkt, vor allem nicht für Serien, die sich überwiegend an ein junges Publikum richten. Noch dazu stiegen die Quoten bei ProSieben deutlich an: Von 7,7 Prozent beim Auftakt auf bis zu 9,1 Prozent bei der dritten und auch letzten Folge.

Bei sixx überzeugte das Format dann donnerstags bis zu 0,41 Millionen Zuschauer – kaum eine andere Sendung hat beim Frauensender bis dato ähnlich hohe Zuschauerzahlen erreicht. Bis zu 3,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen wurden gemessen. Für den von Katja Hofem-Best geleiteten jungen Sender war die Vampir-Serie demnach ein absoluter Glücksfall.

Und Hofem-Best wäre sicherlich froh, diese auch behalten zu dürfen. Bei ProSieben hingegen muss man sich Gedanken machen, wie man seinen Mittwoch nach dem nahenden Ende von «Desperate Housewives»  gestalten will. Sollen dort weiterhin Frauen mit Hilfe von US-Serien angezogen werden, so wäre «Vampire Diaries»  eine exzellente Wahl, nicht zuletzt auch, weil das bereits von ProSiebenSat.1 erworbene «Pan Am» in den USA wohl kurz vor der Absetzung nach wenigen Ausgaben steht.

Kurz-URL: qmde.de/53088
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSR-Tatort: ‚Zu Ende erzählt‘nächster ArtikelProSieben ordert mehr «Flash»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung