Vermischtes

Metropol-TV-Fernsehpreis: Die Nominierten 2011 stehen fest

von
Miriam Pielhau, Helmut Thoma, Wolfram Kons und andere vergeben den TV-Preis.

Die Nominierten des regionalen Fernsehpreises „Metropolitan 2011“ stehen fest. Ausgezeichnet werden die besten Programme des kommerziellen Regionalfernsehens in Deutschland. Aus über 60 Einsendungen von 15 TV-Sendern wählten 75 Mitglieder der Online-Jury in den fünf Kategorien die jeweils besten drei Bewerber. Am kommenden Montag wird der Fernsehpreis des Regionalfernsehens im Rahmen einer großen TV-Gala in der Hamburger Speicherstadt verliehen.

Moderatorin Miriam Pielhau wird die Laudatio für die „Beste Moderation“ halten. Ex-RTL-Chef Helmut Thoma vergibt den Preis der „Besten Sonderproduktion“, in der sich center.tv Ruhr als einer der drei Nominierten mit deren «Eurovision Song Contest Spezial» freuen darf. Der Medien-Manager Helmut Thoma machte im Sommer Schlagzeilen zum Regional-TV, da der 72-Jährige ein Netzwerk der privaten Regionalsendern ausbauen wolle. Programmschwerpunkt solle „Entertainment und Education“ sein. Dabei solle ein bundesweites Mantelprogramm für die Regionalsender entstehen. Schon heute stehen hinter einigen Metropol-TV-Sendern ähnliche Gesellschafter. Als besonders begehrt dürfte der Preis der „Besten Nachrichtensendung“ sein, den Ulrich Wickert vergeben wird. Unter den drei Nominierten sind die drei Metropolsender von Berlin, Hamburg und München. Reinhold Beckmann ist Laudator in der Kategorie „Beste Talksendung“. RTL-Moderator Wolfram Kons vergibt den Preis des „Besten regelmäßigen Magazins“.

Mehr als 1.000 Mitarbeiter produzieren täglich kommerzielles Metropol-TV, das bereits über die Hälfte der Fernsehhaushalte empfangen kann. Der Verein Metropolitan e.V. engagiert sich für die Förderung der über 100 regionalen und lokalen Regionalprogramme der Privatsender. Zu den Mitglieder des Vereins zählen Lokal- und Metropolensender wie der Gastgeber der Preisverleihung Hamburg 1 Fernsehen sowie beispielsweise die Metropol-Sender tv.berlin, center.tv in Köln, Düsseldorf oder Bremen sowie rheinmaintv oder münchen.tv. Die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) sowie die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) unterstützen die Preisverleihung.

Kurz-URL: qmde.de/52824
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Berlin – Tag & Nacht» mit starker Quotenächster ArtikelDie Kritiker: «Das Duo: Liebe und Tod»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung