TV-News

Janin Reinhardt wird «X Factor»-Moderatorin

von
VOX wird mit dem Start der Live-Shows am 18. Oktober jede Menge Innovatives im Zusammenhang mit «X Factor»  anbieten.

Am 18. Oktober starten die großen Live-Shows der VOX-Casting-Show «X Factor» und für diese hat sich der Kölner Sender allerhand Neues einfallen lassen. So bekommt Moderator Jochen Schropp mit Janin Reinhardt einen weiteren Host an die Seite gestellt – Reinhardt agiert dann aber nicht nur im TV, sondern auch online. Mehrmals pro Sendung wird von der großen Show-Bühne live in den sogenannten "X-Room" backstage geschaltet. Dort wird die 29-jährige Erfurterin mit den «X Factor»-Kandidaten vor und nach ihren Auftritten sprechen.

Reinhardt soll während der Show ganz nah dran an der Community sein, via Chat mit den Zuschauern in Verbindung stehen und in den kurzen Interviewpassagen den Sängern die Fragen stellen, die die Zuschauer interessieren. "Zu jeder «X-Factor»-Live- Show wird es ein riesiges interaktives Event geben, das es so bisher zu keiner Musik-Talent- Show gegeben hat und ich bin mittendrin dabei und darf meinen charmanten Kollegen Jochen Schropp unterstützen. Darauf freue ich mich ganz besonders", so Moderatorin Janin Reinhardt am Mittwoch.

Überhaupt bietet VOX online und mobil eine Menge an. Mit dem Online-Tool „Heartbeat“ soll der Herzschlag der Kandidaten während und vor dem Auftritt gezeigt werden. Die TV-synchrone Anwendung "X Factor-Inside", welche das iPhone zum zweiten Bildschirm macht, wird in der App freigeschaltet. Alle gesungenen Songs der Kandidaten werden zudem bei iTunes zum Download angeboten – ist in den USA ist dieses Vorgehen bereits üblich.

"Das ist die umfangreichste Online- und Mobile-Begleitung zu einer TV-Show, die wir bisher jemals produziert haben. Die Zuschauer werden mit den interaktiven Angeboten noch näher an der Show und ihren Kandidaten dran sein", sagt Michael Heise, Leiter für Online/Text bei RTL Interactive.

Mehr zum Thema... TV-Sender VOX X Factor
Kurz-URL: qmde.de/52440
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMaischberger und Lanz: Talks mit guten Quotennächster ArtikelEnde der «Simpsons» steht zur Debatte

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung