TV-News

«Tatort»-Ermittler dreht Komödie für RTL

von
Der bekannte und beliebte Schauspieler Jörg Schüttauf bleibt zwar für RTL ein Polizist, wechselt aber das Genre. Innerhalb eines Monats zeichnet RTL eine Komödie auf.

Jörg Schüttauf ist der Hauptdarsteller in einem neuen RTL-Spielfilm, der seit Mittwoch bis Mitte August in der Sächsischen Schweiz und in Dresden produziert wird. Ihm zur Seite steht Dominic Boeer von «SOKO Wismar» und weitere Darsteller wie Nadesha Brennicke («Liebe ist nur ein Wort», Tobias Licht («Alles was zählt») und Fabian Hinrichs («Schwerkraft»).

Die Komödie «Mein Land» wird von Florian Kern umgesetzt, dieser zeichnete für die zwei ZDF-Reihen «Unter Verdacht» und «Marie Brand» sowie für die frühere RTL-Serie «Abschnitt 40» verantwortlich. Das Drehbuch der Constantin Television-Produktion schrieb Frank Speelmans, die Kamera führt Gerhard Schirlo. Als Produzent konnte Friedrich Wildfeuer gewonnen werden.

Der «Tatort»-Hauptdarsteller Jörg Schüttauf stand zusammen mit Andrea Sawatzki für den hessischen Ableger der Reihe vor der Kamera. Nachdem Sawatzki ihren Ausstieg bekannt gab, wurde Joachim Król unter Vertrag genommen, der einen neuen Partner bekommt. In «Mein Land» spielt Schüttauf einen LKA-Beamten namens Carl Lorenz, der sehr mutig und nun zur Zielscheibe eines offenbar verrückten Bombenlegers wurde.

Kurz-URL: qmde.de/43229
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL II zeigt «Grip» demnächst um 19 Uhrnächster ArtikelRTL II lässt seine Urheberrechte von RTL vertreten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung

Heute für Sie im Dienst: Manuel Weis Niklas Spitz

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung