Quotencheck

«Markus Lanz»

von  |  Quelle: ZDF
In der Sommerpause von Johannes B. Kerner übernahm der Ex-RTL-Moderator den ZDF-Abendtalk.

29 Talkrunden absolvierte Markus Lanz im Sommer 2008 für den Fernsehsender ZDF. Der Moderator hatte es dabei nicht immer einfach: Wie bereits berichtet, verlief der Start der Gesprächsrunde nicht sonderlich einfach. Man trat gegen die Olympischen Spiele in Peking an und sendete vor allem nicht regelmäßig. In der zweiten Sendewoche lief die Show beispielsweise nur dienstags, dann mal mittwochs und donnerstags, in einer anderen Woche nur dienstags und donnerstags.



Die beiden Tage waren somit auch die einzig Festen, die das Format vorweisen kann. Weil auch die Sendezeit deutlich variierte – mal begann die Show um 22.45 Uhr, mal um 23.45 Uhr oder gar erst nach Mitternacht, waren die reinen Reichweiten äußerst instabil. Mit nur 0,72 Millionen Zuschauern wurde die niedrigste Zuschauerzahl natürlich bei der um 00.05 Uhr beginnenden Ausgabe gemessen. Mit 11,3 Prozent Marktanteil holte die Episode am 03. Juli auch insgesamt keine wirklich guten Quoten.



Aber es gab auch bessere Tage: Den 17. Juli zum Beispiel, als Markus Lanz etwas mehr als 1,6 Millionen Menschen zum Einschalten bewegte und dem ZDF somit richtig gute 15,3 Prozent Marktanteil bescherte. Das war zugleich auch der Bestwert der ersten Staffel. Die höchste Reichweite wurde übrigens direkt bei der Premiere gemessen. Damals verfolgten 1,96 Millionen Bundesbürger die Gesprächsrunde. In der vergangenen Woche verabschiedete sich «Markus Lanz» dann, um nun wieder Johannes B. Kerner Platz zu machen. Mit 1,5 Millionen Zuschauern und mehr als 14 Prozent Marktanteil beim Publikum ab drei Jahren lief es für die vorerst letzte Folge richtig gut.



Lanz bleibt dem ZDF-Publikum weiterhin am Freitag mit seiner Kochshow «Lanz kocht» erhalten. Die Talkshow lockte mit den ersten 29 Folgen im Schnitt 1,32 Millionen Menschen an, was unterdurchschnittlichen 11,2 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum entspricht. Hier ist durchaus noch Luft nach oben. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag man mit 5,4 Prozent ebenfalls im roten Bereich.

Kurz-URL: qmde.de/29637
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMTV ab sofort mit neuem Design am Startnächster ArtikelPolen gewinnt den Eurovision Dance Contest
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung