US-Fernsehen

Showtime schenkt «The Tudors» eine dritte Staffel

von  |  Quelle: Variety
Das Drama rund um den König Henry VIII von England erhält vom Pay-TV-Sender Showtime grünes Licht für eine weitere Staffel.

Gute Nachrichten für alle Fans der Serie «The Tudors»: Wie US-Medien berichten, wurde die Serie verlängert - eine dritte Staffel ist damit sicher. Kreiert wurde die Serie von Michael Hirst, der das Drehbuch zum oscarprämierten Film «Elizabeth» geschrieben hat. Außerdem arbeitet er noch für die Serie als Autor und ausführender Produzent. Zurzeit strahlt der Kabelsender Showtime die zweite Staffel aus. Die Dreharbeiten zur dritten Staffel von «The Tudors» beginnen am 16. Juni in Irlands Hauptstadt Dublin. Als Hauptdarsteller bleibt weiterhin Jonathan Rhys Meyers der Produktion erhalten.

Showtime-Unterhaltungspräsident Robert Greenblatt erklärt zur Verlängerung: „Das Drama gehört nun zum festen Inventar von Showtime und wir versuchen die komplette Saga von König Henry VIII mit all seinen sechs Ehefrauen zu erzählen.“



Als große Überraschung gilt die Bestellung einer dritten Staffel nicht, da d«The Tudors» hohe Einschaltquoten für den Bezahlsender einfährt und als Kritikerliebling bekannt ist. Ausführende Produzenten sind neben Hirst Morgan O’Sullivan, Ben Silverman, Teri Weinberg, Eric Fellner, Tim Bevan und Sheila Hockin. In Deutschland wird ProSieben die Serie im Sommer am Samstagabend ausstrahlen.

Kurz-URL: qmde.de/26821
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1: Neuer Entertainment-Chef ist Schweizernächster ArtikelQuotencheck: «Musical Showstar 2008»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung