TV-News

DSF berichtet nun über Tischtennis

von  |  Quelle: DSF
Das neue 18-teilige Magazin berichtet jeweils dienstags über die neu gegründete "Deutsche Tischtennis Liga".

Der Sportsender DSF startet ab dem 21. August 2007 ein Tischtennis-Magazin unter dem Namen «DTTL – Deutsche Tischtennis Liga». In dem neuen Format, welches immer dienstags um 14.00 Uhr ausgestrahlt werden soll, berichtet man zukünftig über die neu gegründete Tischtennisliga.




Geschäftsführer Oliver Reichert gibt sich optimistisch: „Wir wollen mit den Übertragungen im DSF den Neustart von Tischtennis in Deutschland mit unserer erwiesenen Sportkompetenz tatkräftig unterstützen und mit dazu beitragen, die schnellste Ballsportart der Welt einem breiteren Publikum nahe zu bringen.“ Dafür wurde auch Hans-Joachim Wolff als Kommentar verpflichtet. „Mit Tischtennis bauen wir unser Rechteportfolio um ein attraktives Recht weiter aus", führt Reichert fort.

Neben dem 30-minütigen, wöchentlichen Format wird der Sportsender an vier Samstagen in einer einstündigen Sendung ab 20.00 Uhr von den Play-Offs berichten.

Mehr zum Thema... Tischtennis
Kurz-URL: qmde.de/21365
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProduktionsfirma von Christiansen verklagtnächster ArtikelBillig-«BamS» geplant
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung