TV-News

«Mare of Easttown»: Sky zeigt HBO-Miniserie

von   |  1 Kommentar

In «Mare of Easttown» tritt Kate Winslet nicht nur als Hauptprotagonistin auf, sie ist auch Produzentin der Miniserie. Zu sehen sein wird das Format ab dem 21. Mai bei Sky Ticket oder Sky Q.

Dem Veröffentlichungstermin steht hierbei noch ein kleines „voraussichtlich“ bevor, der Termin zum 21. Mai scheint also nicht in Stein gemeißelt, wie auch, in der aktuellen Situation. Sicher ist jedoch, dass Kate Winslet bei «Mare of Easttown» die Hauptrolle spielt und neben unter anderem Brad Ingelsby, Gavin O’Connor, Mark Roybal und Gordon Gray die HBO-Miniserie produzierte. Ebenfalls sicher erscheint, dass sich Sky-Kunden «Mare of Easttown» wahlweise auf Deutsch oder mit Originalton anschauen können, wahlweise auf Sky Atlantic, Sky Q oder via Sky Ticket. Doch was passiert in der neuen Serie, für die aktuell ein erster Trailer öffentlich wurde?

Kate Winslet spielt die Detektivin Mare Sheehan in einer Kleinstadt namens Easttown in Pennsylvania. Bei einem aktuellen Fall gilt es einen Mord aufzuklären, und Stück für Stück zeigen sich die dunklen, verborgenen Aspekte der Lebensweise und Gemeinschaft einer Kleinstadt. Über die sieben Episoden der Serie zeigt sich also authentisch, wie es in einer Kleinstadt passieren kann, dass Tragödien aus vergangenen Tagen noch immer die Taten der Gegenwart und somit die Wirklichkeit mancher Familien bestimmen können. Jede Episode wird sich hierbei auf etwa 60 Minuten belaufen.

Aus dem nun veröffentlichten Trailer zu der Serie lässt sich von der Handlung noch nicht viel aufnehmen, jedoch gibt es einen ersten Einblick in die Stimmung einer klassischen amerikanischen Kleinstadt, Anschauen lohnt sich bereits auf jeden Fall. Wie schon erwähnt, gilt als voraussichtlicher Ausstrahlungstermin der 21. Mai 2021 und gesendet wird auf Sky Atlantic HD, Sky Ticket oder via Sky Q jeweils auf Deutsch oder im Original.

Kurz-URL: qmde.de/124949
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLetzte Klappe gefallen: Sechster «Die Diplomatin»-Film ist abgedrehtnächster ArtikelReality-Streamingdienst hayu nun eigenständig in Deutschland verfügbar
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
18.02.2021 16:33 Uhr 1
Bis Mai isses ja noch etwas hin....

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dale Watson mit neuem Album
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Die Idee und Inspiration für die Titel des neuen Albums fand Dale Watson n... » mehr

Werbung